Gurtbockbefestigung

Hier könnt ihr Fragen zur Technik stellen, die den Malibu-Van betreffen

Moderator: Seachild

Forumsregeln
Bitte hier nur Beiträge posten, die den Malibu-Van betreffen
Benutzeravatar
Walibu
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 15:23
Basisfahrzeug: Ducato Maxi X250 MJ 140
Modellbeschreibung: 600DB

Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von Walibu »

Hallo Van-Fahrer,
ist bei euch der Gurtbock für die Sitzbank vorne auch nur mit einer Schraube wie im Bild befestigt, oder hat man die vergessen?

Danke und Gruss
Walter
P1190788_I.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Odi57
Beiträge: 362
Registriert: Samstag 11. Juli 2020, 10:18
Basisfahrzeug: Ducato 250
Modellbeschreibung: Malibu 600 DB

Re: Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von Odi57 »

Hallo, müßte ich mal bei nächster Gelegenheit nachschauen. Könnte ja Sicherheitsrelevant sein. Wobei Handwerker ja oft sagen, die Hälfte der Schrauben reicht auch ;-)

Viele Grüße

Michael
FausO
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 27. November 2020, 12:02
Basisfahrzeug: Ducato MJ 160
Modellbeschreibung: Charming GT 640

Re: Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von FausO »

Bei unseren auch so. Was nicht heißt dass es richtig ist.
Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Angua
Beiträge: 38
Registriert: Samstag 29. Mai 2021, 22:41
Basisfahrzeug: Fiat Ducato 140 PS
Modellbeschreibung: Malibu Van comfort 640 LE

Re: Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von Angua »

Sieht bei uns genau so aus. Ich könnte mir vorstellen, dass das so passt, weil bei einem Unfall hier ja hauptsächlich Druck- und Scherkräfte wirken. Die meiste Last muss die hintere Befestigung aushalten, da dort wohl die höchsten (Zug-)Kräfte auftreten. Ist aber nur eine Vermutung.
Benutzeravatar
Jorgi66
Förderer 2021
Beiträge: 57
Registriert: Donnerstag 13. August 2020, 08:05
Basisfahrzeug: Ducato Typ x250
Modellbeschreibung: Malibu 600DB

Re: Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von Jorgi66 »

Hallo zusammen

Bohrt doch einfach mal ein Loch, da wo die Schraube fehlt. Dann wisst ihr bestimmt gleich warum sie dort fehlt! :crazy_face:
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Benromach
Förderer 2021
Beiträge: 517
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2020, 10:45
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: Charming Coupe 640LE 2020

Re: Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von Benromach »

Hm, ich war jetzt mal draußen und hab geschaut.
Beim 20er 640 sieht das so aus:
IMG_20211015_164015.jpg
Die rechte Seite hab ich abgeklebt, weil dort sons die Flaschen rumklappern ;-) aber man sieht, dass die Grundplatte breit ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Walibu
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 15:23
Basisfahrzeug: Ducato Maxi X250 MJ 140
Modellbeschreibung: 600DB

Re: Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von Walibu »

Jorgi66 hat geschrieben: Freitag 15. Oktober 2021, 15:58 Hallo zusammen

Bohrt doch einfach mal ein Loch, da wo die Schraube fehlt. Dann wisst ihr bestimmt gleich warum sie dort fehlt! :crazy_face:
Gruß Jürgen


...wenn du es offensichtlich schon weisst, dann sag uns das doch. Dann muss niemand ein Loch bohren.

Gruss Walter
Benutzeravatar
Jorgi66
Förderer 2021
Beiträge: 57
Registriert: Donnerstag 13. August 2020, 08:05
Basisfahrzeug: Ducato Typ x250
Modellbeschreibung: Malibu 600DB

Re: Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von Jorgi66 »

Guten Morgen Walter

Wie kommst du darauf, dass ich weiß was darunter ist? Dem ist nicht so!
Aber wer es genau wissen will, muss halt ein Loch bohren. Ich sage mir nur, wenn die da kein Loch machen,
könnte es einen Grund haben.

Gruß Jürgen
FausO
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 27. November 2020, 12:02
Basisfahrzeug: Ducato MJ 160
Modellbeschreibung: Charming GT 640

Re: Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von FausO »

Jorgi66 hat geschrieben: Samstag 16. Oktober 2021, 10:04 Guten Morgen Walter

Wie kommst du darauf, dass ich weiß was darunter ist? Dem ist nicht so!
Aber wer es genau wissen will, muss halt ein Loch bohren. Ich sage mir nur, wenn die da kein Loch machen,
könnte es einen Grund haben.

Gruß Jürgen
Du musst nur unters Fahrzeug schauen.
Loch bohren ist nicht nötig.
Schrauben gehen durch, und in der Regel ist da noch ne Art Verstrebung verbaut.

Gruß
Benutzeravatar
Walibu
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 15:23
Basisfahrzeug: Ducato Maxi X250 MJ 140
Modellbeschreibung: 600DB

Re: Gurtbockbefestigung

Ungelesener Beitrag von Walibu »

Jorgi66 hat geschrieben: Samstag 16. Oktober 2021, 10:04 Guten Morgen Walter

Wie kommst du darauf, dass ich weiß was darunter ist? Dem ist nicht so!
Aber wer es genau wissen will, muss halt ein Loch bohren. Ich sage mir nur, wenn die da kein Loch machen,
könnte es einen Grund haben.

Gruß Jürgen


Hallo Jürgen,
ist bei mir so rübergekommen als ob du das wüsstest, -egal.
Ob da nun eine zweite Schraube reingehört -ein Loch im Bock ist ja vorhanden- oder nicht, kann man bei der "motivierten" Truppe in Slovenien nicht genau wissen. Mich überrascht bei diesen Murksern so langsam nichts mehr. Die befestigen auch die Schubladenführung in der Dinette mit nur vier Schrauben, dazu auch noch die falschen, obwohl an den Seitenwänden schon acht Löcher vorgebohrt sind. :thumbdown:

Gruss Walter
Antworten