Caravan-Club

Moderator: SARA

Antworten
Benutzeravatar
Walter
Förderer 2020
Registriert: Freitag 2. April 2010, 11:01
Basisfahrzeug: Fiat Ducato 130
Modellbeschreibung: Malibu 640
Kontaktdaten:

Caravan-Club

Ungelesener Beitrag von Walter » Sonntag 16. Juli 2017, 10:39

Guten Morgen,

hat jemand Erfahrung mit dem Caravan Club in England gemacht? Wir wollen am 26.07. für einen Monat nach England/Schottland und sind auf der Suche nach Infos. Wer darüber hinaus Tipps für uns hat, der solte sich gerne melden.

Danke.
Walter
Gruss Walter

Erst die Freizeit, dann das Vergnügen...
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Moderator
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 Linerclass

Re: Caravan-Club

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Sonntag 16. Juli 2017, 12:52

Hallo Walter,

Zu Schottland kann ich nichts sagen, aber wir waren vor 2 Jahren in Südengland. Einige Erfahrungen hatte ich hier beschrieben
https://carthagomobil.de/viewtopic.php?t=1963
Vielleicht findest Du einige Anregungen.


Viele Grüße aus München
Thomas

Gesendet vom iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Walter
Förderer 2020
Registriert: Freitag 2. April 2010, 11:01
Basisfahrzeug: Fiat Ducato 130
Modellbeschreibung: Malibu 640
Kontaktdaten:

Re: Caravan-Club

Ungelesener Beitrag von Walter » Sonntag 16. Juli 2017, 13:55

Hallo Thomas,

ganz herzlichen Dank. Wie fahren gleich zum Südseecamp und morgen werde ich mir den ganzen Thread mal durchlesen...

Gruss
Walter
Gruss Walter

Erst die Freizeit, dann das Vergnügen...
Benutzeravatar
Ingrid
Förderer 2020
Registriert: Montag 6. August 2012, 13:15
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: E-Line I 50 Linerclass

Re: Caravan-Club

Ungelesener Beitrag von Ingrid » Donnerstag 20. Juli 2017, 10:15

Hallo Walter, wir haben Schottland schon zweimal mit dem WoMo bereist und haben folgende Tipps: der ADAC Camp key wird auf Plätzen die dem Caravan Club angeschlossen sind akzeptiert, sodaß man keine begrenzte Mitgliedschaft abschließen muß. Da viele Plätze nicht direkt, sondern nur über eine zentrale Verwaltung zu erreichen sind, ist eine telefonische Anmeldung vorher sehr empfehlenswert. Da diese auch nur bei Vorabzahlung per Kreditkarte reservieren. Die Gebühren sind mittlerweile auf allen Plätzen gleich und es gibt keinen Extrarabatt mehr-egal auf welche Karte. Dafür sind die Plätze aller super gepflegt und die Stellplätze großzügig. Wünsche Euch eine gute Fahrt und schönes Wetter. Viele Grüße aus der Pfalz-Ingrid
Benutzeravatar
Walter
Förderer 2020
Registriert: Freitag 2. April 2010, 11:01
Basisfahrzeug: Fiat Ducato 130
Modellbeschreibung: Malibu 640
Kontaktdaten:

Re: Caravan-Club

Ungelesener Beitrag von Walter » Donnerstag 20. Juli 2017, 10:35

Danke für den Tipp...

Dann werde ich mir am Montag in der ADAC-Geshäftsstelle diese Karte besorgen...

Die ADAC Camp Key Karte ist ja was anderes als die ADAC Camp Card??? Die Camp Card lag dem ADAC-Stellplatzführer bei...

Danke
Walter
Gruss Walter

Erst die Freizeit, dann das Vergnügen...
Benutzeravatar
Dvorak
Administrator
Administrator
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51
Basisfahrzeug: Ducato 250 MJ 150
Modellbeschreibung: chic c-line 4.9 t

Re: Caravan-Club

Ungelesener Beitrag von Dvorak » Donnerstag 20. Juli 2017, 23:30

Hallo Walter,

ich habe dir vom britischen Verband "Motorhome Stopover" deren Handbuch als PDF geschickt. Allerdings von 2011. Aber egal, es sollte so einiges an Plätzen dort noch stimmen. Ich hoffe es kommt noch per Mail gut an und du kannst es etwas gebrauchen. Dieses Handbuch ist soweit ich weiß nicht käuflich erhältlich und wird nur an die Mitglieder herausgegeben.

Schöne Grüße

Michael
Benutzeravatar
Ondrejtoms
Registriert: Freitag 2. März 2018, 18:20
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: C-line 4.9 L Superior

Re: Caravan-Club

Ungelesener Beitrag von Ondrejtoms » Sonntag 4. März 2018, 19:48

Hallo, wir waren letztes Jahr in England und Schottland. Hier ist eine Karte von interessanten Orten. https://drive.google.com/open?id=1Z0Lol ... sp=sharing .
1.nacht - 54.375986, -0.684907 frei
2.-3. nacht - 55.903186, -3.180137, Mortonhall caravan park, 72 GBP/2 nachte
4.nacht - 55.999332, -3.837689, Falkirk Wheel, 15 GBP
5.nacht - 56.203075, -4.709907, Tarbet, Loch Lomond, frei
6.nacht - 56.669861, -5.069219, Glencoe, Red Squirrel campsite, 26 GBP
7.nacht - 56.851256, -5.000883, Nevis Range, frei
8.nacht - 57.004839, -5.831919, Mallaig, frei
9.nacht - 57.440859, -6.762252, Neist Point, frei
10.nacht - 57.426087, -6.186870, Portree, Torvaig campsite, 30 GBP
11.nacht - 57.464619, -4.245019, Ivernees, Torvean campsite, ?
12.nacht - 56.890770, -4.674280, Roy Bridge Reservoir, frei
13.nacht - 56.187520, -2.811644, Ruby Bay, frei
14.nacht - 55.663684, -3.777940, New Lanark, frei
15.nacht - 54.543284, -2.960889, Lake district, Gillside camping, 22 GBP
16.nacht - 54.078604, -2.701290, Bull Beck Picknick site, frei
17.nacht - 52.195764, -1.698390, Stratford upon Avon, 2,55 GBP
18.nacht - 51.200879, -1.862484, Stonehange, frei
Antworten