Wechsel von 2 x 80 AH Gel zu Super B 90 AH

Moderator: Heiner

Carthago49
Registriert: Montag 9. Juli 2018, 20:06
Basisfahrzeug: Ducato X250
Modellbeschreibung: T 4.9

Re: Wechsel von 2 x 80 AH Gel zu Super B 90 AH

Ungelesener Beitrag von Carthago49 » Sonntag 7. Juli 2019, 22:11

Hallo,

ich habe an meinem T 4.9 LE (EZ 1/2019) die beiden Gel's rausgeschmissen und 2 x Super B Epsilon 90 AH mit Super B Touch Display und dem Ladegerät MEC NOVA-360SR LiFePO4 & LiFeYPO4 20A montiert. Das Ladegerät habe ich parallel geschaltet und am CBE nur die Lastsicherung gezogen. Somit bleiben auf dem Control Panel alle
Funktionen erhalten. Auf dem Super B Touch Display kann ich bei bis zu 4 Batterien den Ladezustand gleichzeitig kontrollieren. Die Teile habe ich alle bei aeroakku.com
(Preis für eine Super B: 1699,- Euro!) bestellt. Die Lieferung war innerhalb 48 Stunden da!
Als Solaranlage habe ich ein Offgridtec 150W Hochleistungspanel mit Votronic MPP 250 montiert. Es dient bei mir nur zur Unterstützung, ansonsten lade ich die
Lithiumbatterien über Landstrom (geht ja sehr schnell).
Ich habe immer viele Verbraucher laufen: 1-2 Fernseher, Heizung mit Warmwasser, Beleuchtung, Wechselrichter mit Espressomaschine und Fön.
Nach 8 Wochen Erfahrung kann ich sagen: Tolle Sache und Strom ohne Ende. Jetzt brauch ich nicht mehr überlegen, ob meine Frau 5 oder 10 Minuten die Haare
föhnt. Oder ob wir noch 2 Tassen Kaffee mehr trinken. Meine 2 Exide Gel Batterien waren schon nach einer Nacht am Ende. Die hatten für mich nichts mit
Autarkie zu tun.

Jetzt macht das neue Wohnmobil richtig Spaß!
Antworten