[Malibu] Bodenklappe

Moderator: Heiner

Antworten
CaroKurt
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 17. Juni 2021, 15:03
Basisfahrzeug: Ducato, Multijet, 2,3 150
Modellbeschreibung: Malibu T440QB

[Malibu] Bodenklappe

Ungelesener Beitrag von CaroKurt »

Ein freundliches Hallo in die Runde.
Unser Problem ist die große Bodenklappe in unserem Neufahrzeug Malibu T440. Schon nach dem zweiten Urlaub ist ein Scharnier aus der Klappe ausgerissen, jetzt auch das Zweite, die Holzschrauben halten nicht im Sperrholz. Ich habe dann durchgehende Senkkopfschrauben mit Gegenmutter verbaut. Um die Optik der Klappe wieder herzustellen benötige ich den original Bodenbelag (Schiffsbodenoptik).
Kann mir jemand sagen wo es so einen Belag als Klebefolie gibt?
Liebe Grûße vom Niderrhein.
CaroKurt
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 17. Juni 2021, 15:03
Basisfahrzeug: Ducato, Multijet, 2,3 150
Modellbeschreibung: Malibu T440QB

Re: [Malibu] Bodenklappe

Ungelesener Beitrag von CaroKurt »

Na ja, nach 3 Wochen keine Antwort, Super Forum, ich bin dann mal wieder weg.
Benutzeravatar
Males
Beiträge: 720
Registriert: Donnerstag 1. März 2018, 23:46
Basisfahrzeug: X290 M150, BJ 06/18
Modellbeschreibung: Mailbu T 430, MJ 2018

Re: [Malibu] Bodenklappe

Ungelesener Beitrag von Males »

CaroKurt hat geschrieben: Montag 12. Juli 2021, 12:53 Unser Problem ist die große Bodenklappe in unserem Neufahrzeug Malibu T440. Schon nach dem zweiten Urlaub ist ein Scharnier aus der Klappe ausgerissen, jetzt auch das Zweite, die Holzschrauben halten nicht im Sperrholz. Ich habe dann durchgehende Senkkopfschrauben mit Gegenmutter verbaut. Um die Optik der Klappe wieder herzustellen benötige ich den original Bodenbelag (Schiffsbodenoptik).
Kann mir jemand sagen wo es so einen Belag als Klebefolie gibt?
Ich habe äuch eine große Bodenklappe aber keine Probleme mit den Scharnieren, obwohl die Klappe seit 3 Jahren mehrfach am Tag benutzt wird.
Den Bodenbelag müsste vermutlich niemand ersetzen und daher gibt es vermutlich auch keine Infos dazu.

Schraubenlöcher und "morschen" Holz kann man mit Kunstharz verfestigen. Dann finden Schrauben auch wieder halt und man muss nicht durchbohren.

Eventuell die Scharniere durch eine Anschlagbegrenzung an der Klappe per Schnur oder Kabel anbringen, damit nicht das ganze Öffnungsmoment auf das Scharnier geht.
Bei mir bildet die Sitzbank einen natürlichen Endanschlag zur Entlastung der Scharniere.
MalES
Antworten