[c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Moderator: Dvorak

St-cb
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 30. April 2017, 14:20
Basisfahrzeug: Ducato
Modellbeschreibung: C-Tourer I 149

[c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von St-cb » Montag 12. März 2018, 21:26

Habe das Thema mal verschoben, hat ja nichts mit Lithium Technik zu tun.
Heiner



Hallo zusammen,

morgen werden wir unseren 149er bekommen, aber mein erstes Projekt ist schon montiert. Eeine externe Wlan-Antenne mit einem Alfa R36 und einer Tube-N. Das damit keine Löcher gebohrt werden müssen wurde das USB Kabel durch die Lüftung des Kühlschranks gelegt. Die Halterung der Antenne wurde per Alu-Platte aufgeklebt. Damit während der fahrt nichts rappelt und alles so bleibt wie es soll, wurden noch zwei "arretierungen" genutzt.

Ziel ist es bei vorhandensein eines Wlan, dieses gekonnt im Wohnmobil zu verteilen. Das ganze aktion ist mit einem gesonderten Schlater versehen um das ganze stromlos zu machen.

Hier nun das finale Bild vom Dach und der Antenne.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
——-

Grüße aus Steinfurt wünscht Christian
Benutzeravatar
Tourer
Förderer 2017
Beiträge: 738
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53
Basisfahrzeug: Ducato X250 Heavy MJ 150
Modellbeschreibung: C Tourer T148

Re: [c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von Tourer » Dienstag 13. März 2018, 14:03

Hallo Christian,

kannst Du bitte Details zu der W-Lan Antenne nachreichen?
Z.B.
- welche Antenne hast Du verbaut
- hat die Antenne einen Verstärker
- wo hast Du den Sender installiert
- wird ein neues W-Lan aufgebaut oder funktioniert die Antenne wie ein Repeater
- wie hoch sind die Kosten ungefähr
- woher nimmst Du den Strom

Vielen Dank im Vorraus.
Gruß
Bernhard

Wo immer ich auch bin, in meinem Womo bin ich zu Hause.
Benutzeravatar
Dogi35
Beiträge: 222
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 12:25
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 150
Modellbeschreibung: C-Compactline I 143 Heavy

Re: [c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von Dogi35 » Dienstag 13. März 2018, 19:02

Hallo Bernhard
Ich habe ebenfalls den Alfa R36 Router und WLAN-Verstärker. Die Dachbefestigung unterscheidet sich aber. Ich wählt den Doppel-Saugnapfhalter den ich bei Bedarf durch das Dachfenster auf dem Dach „ansauge“ und das USB-Kabel (5 Meter) zum Router ins Innere des WoMo‘s verlege. Den Router habe ich bisher an einer 12V-Steckdose angeschlossen. Demnächst werde ich den Router aber fix installieren und direkt ans 12V-Netz anschliessen (mit Ein-/Ausschalter).

Hier die bei WLAN24-Shop.de bestellten Positionen:
5543FED5-7A69-4697-AC28-2F8D2C2609D9.jpeg
und
F0375932-BE1A-4457-86D2-01F822F455B6.jpeg
Mit dem Router configuriere ich ein eigenes WLAN für das WoMo. Alle meine Geräte verbinden sich nur noch mit diesem Router. Im Browser meines IPAD’s wähle ich die Router IP und stelle im Router die Parameter des Stellplatze-WLAN‘s ein.

Das einzig unschöne ist, dass der Router Alfa R36 nur mit einer ganz bestimmten Firmeware mit dem WLAN-Verstärker zusammen arbeiten kann.

Gruss Roli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lerne zu jammern, ohne zu leiden
Benutzeravatar
Docsauerland
Förderer 2017
Beiträge: 1355
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 14:46
Basisfahrzeug: .
Modellbeschreibung: .

Re: [c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von Docsauerland » Dienstag 13. März 2018, 19:58

Falls jemand die Dachmontage scheut (so wie ich):
ich habe mich für eine Indoorlösung entschieden und nutze einen Edimax AC 600.
http://www.mediamarkt.de/de/product/_ed ... 4AodRX8KhA
Der steckt im MacBook und macht mir darüber ein eigenes WLAN-Netz in das sich die anderen Geräte einbuchen.
Der Edimax hat eine an/abschraubbare Stabantenne und kann somit auch an ein Antennenkabel zur Außenantenne angeschloßen werden (Magnetfuß, Saugnapf, Festmontage etc.). Die Außenantenne brauche ich aber so gut wie nie (und fahre sie meist sinnlos durch die Gegend...), da der Edimax im Innenraum mit seiner Stabantenne schon einen top Empfang hat.

Aufgrund meiner Innenraumlösung hätte ich einen neuwertigen Tube UN für 10 Euro zzgl. Versand abzugeben!
;-)

VG Stefan
.
Benutzeravatar
Dogi35
Beiträge: 222
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 12:25
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 150
Modellbeschreibung: C-Compactline I 143 Heavy

Re: [c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von Dogi35 » Dienstag 13. März 2018, 20:12

Hallo Stefan
Bin nicht ganz sicher, ob wir vom gleichen „Verstärken“ reden. Frage, kann dein Lösung auch andere, weiter entfernte WLAN‘s empfangen?
Beispiel, auf meiner Terrasse kann mein IPAD etwa 5 andere WLAN‘s „sehen“. Verbinde ich aber das IPAD mit dem Alfa R36 und dem WLAN-Verstärker „sieht“ mein IPAD 44 fremde WLAN‘s.
Ist das mit deiner Lösung vergleichbar?
Gruss Roli
lerne zu jammern, ohne zu leiden
Benutzeravatar
Docsauerland
Förderer 2017
Beiträge: 1355
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 14:46
Basisfahrzeug: .
Modellbeschreibung: .

Re: [c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von Docsauerland » Dienstag 13. März 2018, 22:16

Hallo Roli!
Es wird schwer sein, hier ganz konkrete Vergleiche zu nennen.
Aber es ist bei mir ähnlich:
Wenn mein MacBook über die interne WLAN-Antenne nur vier oder fünf Netze empfängt, dann empfängt der Edimax mit interner Stab-Antenne meist zwei bis vier mal soviel Netze.

Mit nach außen geleiteter Antenne sind es meist 20 bis 30 Netze (Je nach Standort/Wohngebiet).

Ich komme daher zu über 90% mit der Stab-Antenne sehr gut zurecht.
Ansonsten habe ich ja als Backup die externe Antenne (leite sie dann durchs Fenster, oder stelle sie durchs Heki).

VG Stefan
Zuletzt geändert von Docsauerland am Dienstag 13. März 2018, 22:20, insgesamt 1-mal geändert.
.
Benutzeravatar
Dogi35
Beiträge: 222
Registriert: Donnerstag 6. Oktober 2016, 12:25
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 150
Modellbeschreibung: C-Compactline I 143 Heavy

Re: [c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von Dogi35 » Dienstag 13. März 2018, 22:19

Danke Stefan. Dann haben die beiden Verstärkungsmöglichkeiten doch die ähnlichen Funkionen. Hab ich ncht gekannt,
Gruss Roli
lerne zu jammern, ohne zu leiden
St-cb
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 30. April 2017, 14:20
Basisfahrzeug: Ducato
Modellbeschreibung: C-Tourer I 149

Re: [c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von St-cb » Dienstag 13. März 2018, 22:59

Die Kosten, Teile etc habe ich auf einer eigens dafür erstellten Seite gepostet. Dort werde ich auch weitere Umbauten planen und später auch dokumentieren.

http://www.womo365.de/technik-und-zubeh ... mobil.html

Die Alfa Tube holt das Signal extern, gibt es an den Router, dieser verteilt es dann innerhalb des Wohnmobils. Außerhalb ist dann "mein WLAN" nur ca. 10 Meter weitempfangbar.

Die Teile kann an verschiedenen Stellen kaufen.
——-

Grüße aus Steinfurt wünscht Christian
St-cb
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 30. April 2017, 14:20
Basisfahrzeug: Ducato
Modellbeschreibung: C-Tourer I 149

Re: [c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von St-cb » Mittwoch 14. März 2018, 21:22

Da die Frage per PN kam wie das Kebel verlegt wurde - hier die Lösung:

Vom Seitenschrank in dem der Router per Klett montiert wurde, liegt das USB-Kabel oberhalb der Elektrik der Tür und endet direkt im Kamin. Es muss also kein Loch gebohrt werden. Die 12V werden mit einem Schlater neben der Truma getrennt, wenn nötig, 12V liegt dort genug. Der Router benötigt nur wenig leistung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
——-

Grüße aus Steinfurt wünscht Christian
Benutzeravatar
Kite1
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 21. Januar 2018, 21:46
Basisfahrzeug: Ducato X250
Modellbeschreibung: C-Tourer i 142

Re: [c-tourer] Wlan Antenne auf dem Dach

Ungelesener Beitrag von Kite1 » Mittwoch 14. März 2018, 21:36

Danke für die Info ;-)

aber wie bist du in den Kamin gekommen ?

Anbei ein Foto wie es bei mir über dem Kühli aussieht.

Das Blech denke ich ist der Kanal der Lüftung.

Hast du da durch gebohrt ??

lg Alex
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten

Zurück zu „TV, Radio, Multimedia, Antenne“