Bordbatterie

Es gibt keine dummen Fragen! Ihr seid neu im Thema und wollt verstehen worum es geht? Stellt hier eure Fragen

Moderator: Heiner

Benutzeravatar
Heiner
Administrator
Administrator
Registriert: Sonntag 27. September 2015, 17:53
Basisfahrzeug: Ducato X290
Modellbeschreibung: chic c line i 4.9

Re: Bordbatterie

Ungelesener Beitrag von Heiner » Donnerstag 30. Juli 2020, 08:28

Spark hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 08:23
...wir sollten jetzt erst mal auf die Nennung der Batteriedaten( Anzahl, Fabrikat, Kapazität, Herstellungsjahr) des Threaderöffners warten bevor wir mit unseren Erfahrungen versuchen Prognosen anzustellen....
Hallo Dirk,
genau so ist es richtig.
Die Diskussion hier, die ohne entsprechende Grundlage geführt wird ist nicht zielführend.

Gruß
Heiner
Benutzeravatar
Geco
Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 07:30
Basisfahrzeug: Ducato 250 MJ180
Modellbeschreibung: e-line I64 XL QB

Re: Bordbatterie

Ungelesener Beitrag von Geco » Donnerstag 30. Juli 2020, 11:42

Ja genau, das ist immer ratsam. Die Fernbedienung ist wirklich sinnvoll und verfügt auch noch über weitere nützliche Funktionen.
Je nach verwendetem Wechselrichter.

Bei mir ist serienmäßig der Dometic DSP1812T und das Display DSP-EM verbaut gewesen.
Dieses habe ich durch den Hella-Sensor erweitert.
Somit steht, nach entsprechende Einstellung am DSP-EM, auch der Batteriecomputer zur Verfügung.
Mit Anzeige der Restlaufzeit usw.

Bei anderen Herstellern wird es auch verschiedenen Möglichkeiten geben.
Wichtig empfinde ich aber die Vorrangschaltung, dass der Landstrom einfach durchgeschleift wird.

Beste Grüße
Heiner hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 08:24
Hallo Stephan,

das ist sicherlich hilfreich, ich würde aber den Wechselrichter immer
nach der Nutzung AUS Schalten.
Oft ist es doch so, dass man den WR nur max 30 min am Tag benötigt, warum soll er dann
24 Stunden eingeschaltet sein?
Eine Fernbedienung für den WR ist natürlich sinnvoll.

Gruß
Heiner
Benutzeravatar
ToJo
Registriert: Montag 5. März 2018, 10:21
Basisfahrzeug: Ducato
Modellbeschreibung: chic e-line I 50 liner

Re: Bordbatterie

Ungelesener Beitrag von ToJo » Donnerstag 30. Juli 2020, 21:51

....danke für die Aufklärung
Wie schon Loddar sagte: „again what learned“

Grüße
Thomas
Happy wife - Happy life
Antworten