Spanische Gasflasche

Ob Stellplatzfinder, Apps der namhaften Zulieferer oder Fahrzeughersteller. Hier ist Platz für Eure Tipps zu lohnenswerten Apps für unterwegs.

Moderator: AlfredH

Antworten
Sonnenbaer
Registriert: Sonntag 12. November 2017, 11:20
Basisfahrzeug: Fiat 2.3 D 148 PS
Modellbeschreibung: C line i 4.9

Spanische Gasflasche

Ungelesener Beitrag von Sonnenbaer » Mittwoch 5. September 2018, 22:15

Hallo liebe Carthago Gemeinde,
da wir uns jetzt länger in Spanien aufhalten, haben WR beschlossen uns eine spanische Gasflasche zu besorgen.
War eigentlich ganz einfach:
Im Büro butano girona s.l.in figueras, C.C.Monturiol 2 einen contrakt geschlossen und dann im warehous in figueras die Flasche abgeholt. Kosten 34,68 € inkl. Voller Flasche.
Personalausweis und Angabe Eines Campingplatzes hat gereicht.
Alles easy. Aber Vorsicht die spanische Flasche ist etwas dicker als unsere grauen. Zwei davon passen nicht in den Kasten eines C liner Bj. 2015
Alles jetzt legal mit contract. Teurere Flaschen ohne contract lohnen sich daher nicht.
L. Campergrüsse
Klaus Peter
Benutzeravatar
Snowbirds
Registriert: Freitag 26. September 2014, 16:02
Basisfahrzeug: Iveco
Modellbeschreibung: Carthago S-Plus I 50

Re: Spanische Gasflasche

Ungelesener Beitrag von Snowbirds » Freitag 7. September 2018, 07:21

Hallo,

ich hatte mir auch in Spanien auf einem Campingplatz eine Gasflasche besorgt und dafür 30,00 Euro Kaution gezahlt.

Die inzwischen leere Flasche habe ich mit nach Deutschland genommen.
Hat hier jemand von euch schon mal eine spanische Gasflasche füllen lassen? Ist das irgendwo möglich?

Grüße aus dem Münsterland

Uwe
Antworten

Zurück zu „Apps für Reisemobilisten, News und Hinweise“