[chic e-line] Heizung Fiat

von den Basis-Herstellern zu bearbeitende Themn

Moderator: Dvorak

Antworten
Benutzeravatar
Ingrid
Förderer 2017
Registriert: Montag 6. August 2012, 13:15
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: E-Line I 50 Linerclass

[chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von Ingrid » Donnerstag 8. November 2018, 22:14

Hallo zusammen, wir stellen fest, dass die Fiat-Heizung nur richtig Warmluft in das Führerhaus bläst, wenn man den Regler auf Hi stellt. Sobald man eine Wärmegradeinstellung wählt, kommt so gut wie nichts aus den Lüftungsgittern. Hat jemand einen Tipp, wie dieses Problem zu lösen ist?
Viele Grüße aus der Pfalz-Ingrid
GR75
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 02:41
Basisfahrzeug: Ducato MJ 150
Modellbeschreibung: Chic c-line I 4.9 II

Re: [chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von GR75 » Donnerstag 8. November 2018, 22:32

Hallo Ingrid,

das ist ein schon viel besprochenes Thema hier im Forum, zu welchem auch schon Abhilfemöglichkeiten aufgezeigt worden sind. Mit der Suchfunktion wirst Du jede Menge Beiträge leicht finden können.

LG Reinhart
Benutzeravatar
Ingrid
Förderer 2017
Registriert: Montag 6. August 2012, 13:15
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: E-Line I 50 Linerclass

Re: [chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von Ingrid » Freitag 9. November 2018, 13:51

Hallo Reinhart,
danke-für den Tipp-hab das entsprechende Forum gefunden.
Gruß Ingrid
Benutzeravatar
Campingfan
Förderer 2017
Registriert: Freitag 19. September 2014, 22:01
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180
Modellbeschreibung: Chic e-line I51Tandem

Re: [chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von Campingfan » Freitag 9. November 2018, 20:21

Ingrid hat geschrieben:
Freitag 9. November 2018, 13:51
Hallo Reinhart,
danke-für den Tipp-hab das entsprechende Forum gefunden.
Gruß Ingrid
Ich leider NICHT :-(
Mein Motto:Frei sein und das Heim dabei :thumbup:
Herzliche Grüsse,Roland
Benutzeravatar
Dvorak
Moderator
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51
Basisfahrzeug: Ducato 250 MJ 150
Modellbeschreibung: chic c-line 4.9 t

Re: [chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von Dvorak » Freitag 9. November 2018, 20:29

Campingfan hat geschrieben:
Freitag 9. November 2018, 20:21
Ingrid hat geschrieben:
Freitag 9. November 2018, 13:51
Hallo Reinhart,
danke-für den Tipp-hab das entsprechende Forum gefunden.
Gruß Ingrid
Ich leider NICHT :-(
Versuch es mal hiermit: viewtopic.php?f=27&t=2363&hilit=Heizung+im+integrierten

Gruß Michael
Benutzeravatar
Campingfan
Förderer 2017
Registriert: Freitag 19. September 2014, 22:01
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180
Modellbeschreibung: Chic e-line I51Tandem

Re: [chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von Campingfan » Freitag 9. November 2018, 21:54

Hallo Michael
Danke für den Link.
Aber ich habe eine Alde Heizung.Die funktioniert ja sonst Top.
Mir geht es eigentlich darum das ich während der Fahrt den Fahrraum mit der Fiat Heizung besser warm kriege.
Irgendwie geht bei kühleren Temperaturen dort sehr wenig.
Grüessli,Roland
Mein Motto:Frei sein und das Heim dabei :thumbup:
Herzliche Grüsse,Roland
Flo16v
Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 16:32
Basisfahrzeug: Ducato X250
Modellbeschreibung: Carthago Chic C Line 4.9

Re: [chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von Flo16v » Freitag 9. November 2018, 22:13

Hi,

schau hier mal. viewtopic.php?f=52&t=2675&hilit=Gebläse&start=80
Ab Seite 8 öde 9 wird es interessant. Ich habe meine Beiden Ansaugschläuche auch eben umgelegt. 5 Minuten Sache. Mal sehen ob es was bringt.

Gruß Flo
Benutzeravatar
Henk148h
Registriert: Dienstag 16. Januar 2018, 11:09
Basisfahrzeug: Ducato x290
Modellbeschreibung: Carthago c tourer 148h

Re: [chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von Henk148h » Samstag 10. November 2018, 10:50

:thumbup: Hi
Die orginal Heizung von Fiat ist abgestimmt auf nur die Cabine. Wir haben mit drei Drückknopfen eine Gardine hinter die Fahrstühle gehangen. Dies wirkt wunder. Dass Fahrerhaus wird dan im Winter Warm und imm Sommer viel besser Kühl währen der Fahrt.Wenn wir stoppen machen wir eine halbe Stunde vorm Ziel die Heizung hinten an.

Gruss
Henk.
Flo16v
Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 16:32
Basisfahrzeug: Ducato X250
Modellbeschreibung: Carthago Chic C Line 4.9

Re: [chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von Flo16v » Samstag 10. November 2018, 11:38

Hi,

vorher, in unserem Teilintegriertem, Ducato hatte die Heizung richtig Power und uns war nach kurzer Zeit wohlig warm. Die Ansaugrohre habe ich gestern umgelegt und heute morgen auf der Fahrt war die Heizleistung schon etwas besser.
Die Abstimmung der Klimaautomatik ist mMn. Mist. Man muss manuell die Temperatur und das Gebläse etwas hochstellen und dann klappt es auch mit warm :-)
Benutzeravatar
Dvorak
Moderator
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51
Basisfahrzeug: Ducato 250 MJ 150
Modellbeschreibung: chic c-line 4.9 t

Re: [chic e-line] Heizung Fiat

Ungelesener Beitrag von Dvorak » Samstag 10. November 2018, 14:45

Henk148h hat geschrieben:
Samstag 10. November 2018, 10:50
:thumbup: Hi
Die orginal Heizung von Fiat ist abgestimmt auf nur die Cabine. Wir haben mit drei Drückknopfen eine Gardine hinter die Fahrstühle gehangen. Dies wirkt wunder. Dass Fahrerhaus wird dan im Winter Warm und imm Sommer viel besser Kühl währen der Fahrt.Wenn wir stoppen machen wir eine halbe Stunde vorm Ziel die Heizung hinten an.

Gruss
Henk.
Ich muss Henk da zustimmen. Fiat weiß ja nicht, was aus seinen Windläufern später für ein Modell wird. Meines Erachtens wäre da Carthago gefragt, entsprechende Anpassungen vorzunehmen.

Die Klimaautomatik kann in den Fahrzeugen nicht funktionieren, da auch sie nicht für so ein großes Luftvolumen, wie sie in den Wohnmobilen nun mal sind, ausgelegt wurden.

Wir behelfen uns damit, dass wir im Sommer, im Winter weniger, die Türe zum Schlafraum hinten schließen. Das bringt in jedem Fall eine gleichmäßige Temperaturverteilung im Fahrzeug. Im Sommer läuft bei uns fast nur die Dachklimaanlage. Damit wird es wirklich ausgeglichen kühl im Fahrzeug.

Schöne Grüße

Michael
Antworten

Zurück zu „KFZ Heizung/Lüftung/Klimaanlage“