Klimaautomatik

von den Basis-Herstellern zu bearbeitende Themn

Moderator: Dvorak

Benutzeravatar
Kurti
Beiträge: 407
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 15:10
Basisfahrzeug: Ducato MJ 180
Modellbeschreibung: Chic c-Line II I 5,0

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von Kurti » Dienstag 13. März 2018, 08:05

Hallo Rufus, ja diese Platte ist mit 2 Schrauben die einfach schräg in den Plastekasten geschraubt wurden befestigt.Sieht man von vorne. Ich hab die Platte auch mit dem 3.Eingang geändert.Zusätzliches Loch rein und dann hab ich mir von einem Schlosser einen Ring darauf schweißen lassen wo das zusätzliche Rohr festgemacht wird .
Gruß Andre
Hauptsache unterwegs !!
Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 363
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 22:45
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180
Modellbeschreibung: C-Chic XL 5.5 LE

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von Rufus » Dienstag 13. März 2018, 10:15

Danke, ich bau das heute auseinander. Schweißen werde ich nicht. Habe 50mm Schraubstutzen im Baumarkt gefunden. Deshalb plane ich nur ein Loch und den Schraubstutzen. Dann den Schlauch anbringen und fertig. Mal sehen ob so klappt...


Gruß Rufus
Benutzeravatar
Kurti
Beiträge: 407
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 15:10
Basisfahrzeug: Ducato MJ 180
Modellbeschreibung: Chic c-Line II I 5,0

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von Kurti » Dienstag 13. März 2018, 10:17

Ja klar sollte so klappen.Dann gutes Gelingen.
Gruß Andre
Hauptsache unterwegs !!
Carlofan
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 5. November 2017, 12:31
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: Carthago I 143

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von Carlofan » Sonntag 8. April 2018, 11:20

Hallo, liebe Gemeinde. Hatte das gleiche Problem beim C-Compactline i 143.Unser Carthago hat keine Nebelscheinwerfer, es sind nur Kappen drauf geschraubt. Diese habe ich entfernt und dort (links und rechts) Ausströmer von Webasto in 80mm eingebaut.Vorher wurden die Ausströmer angepasst. Ich habe bewusst 80mm genommen, um das Optimum herauszuholen. Dann habe ich eine neue Platte mit 3 Anschlüssen angefertigt und das ganze mit 80mm Schläuchen verbaut. Das Ergebnis hat mich umgehauen! Absolut Top.
Wenn jemand weiter Info`s haben möchte , gerne.
Carlofan
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 5. November 2017, 12:31
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: Carthago I 143

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von Carlofan » Sonntag 8. April 2018, 11:25

WP_20180407_12_35_55_Pro.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Fring00
Beiträge: 103
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 18:13
Basisfahrzeug: Ducato 2016
Modellbeschreibung: Chic c-line 4.9

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von Fring00 » Sonntag 8. April 2018, 15:03

Hallo Carlofan
Deine Lösung sieht sehr professionell aus.
Ist schon ein Witz, dass man hier selbst Hand anlegen muss.
Ich habe meine 2 Schläuche umlegen lassen - Bilder siehe vorher.
Die Kühlleistung hat sich im Modus Vollautomatik dadurch signifikant verbessert.
Allerdings ist die Heizleistung in diesem Modus nach wie vor mäßig.
Bei 23° tut sich nicht viel :sleeping:
Ich muss den Temperatursteller schon auf 28 Grad aufwärts stellen und die Heizzonen aktivieren, damit ich genügend Heizleistung erhalte.
Dadurch geht die Heizungsregelung in einen halbautomatischen Modus.
Ergo: Das Problem ist nicht nur die Luftzufuhr, sondern auch die Regelung von Fiat :-(
Hat hier schon einer von euch einmal zu diesem Problem in der Fiat-Werkstatt seines Vertrauens nachgefragt?

LG
Wolfgang
Carlofan
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 5. November 2017, 12:31
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: Carthago I 143

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von Carlofan » Mittwoch 2. Mai 2018, 19:35

Hallo Wolfgang, ich war wegen der Rückrufaktion in der Fiat Vertragswerkstatt. Nebenbei habe ich das Heizleistung Problem angesprochen. Einstellung 23° Automatikbetrieb=
29° Temperatur am Ausströmer Amaturentafel gemessen. Der Mechaniker meinte, das ist ok. Anschließend wurden vorsichtshalber die Heiz klappen kalibriert. Mehr kann man da nicht machen. Man sollte bedenken, das ja letztendlich auch ein großer Innenraum erwärmt werden muss. Eben halt anders als bei einen PKW.

LG Rolf
Benutzeravatar
Fring00
Beiträge: 103
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 18:13
Basisfahrzeug: Ducato 2016
Modellbeschreibung: Chic c-line 4.9

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von Fring00 » Samstag 5. Mai 2018, 21:43

Hallo Rolf
Danke für die Info.
Ich muss demnächst zur 2-Jahresinspektion in meine Fiatwerkstatt.
Mal schauen was er Neues zur Heizungsproblematik weiß.
LG
Wolfgang
outback673
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 12:05
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: Carthago c-tourer 138i

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von outback673 » Dienstag 3. Juli 2018, 10:19

Auch bei uns dasselbe Problem: c-tourer 138i, Modelljahr 2016. Inzwischen hat der Fiat-Professional-Mann das Gebläse getauscht, hat leider nichts gebracht. Hat aber wohl auch etwas mit dem Überdruck im Fahrzeug zu tun, da die Klimaautomatik dann richtig läuft, wenn ein Fenster leicht geöffnet ist. Das Problem besteht vor allem bei Autobahngeschwindigkeit. Der Fiat-Mann hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass bei den Original-Fiat Ducato hinten am Heck Zwangsentlüftungen eingebaut sind, damit die Luft von vorne nach hinten das Fahrzeug durchströmt und wieder raus kann. Dies scheint beim Carthago offenbar nicht so zu sein, so dass das Gebläse dann gegen Überdruck kämpft und nicht ankommt dagegen.
Meine Lösung: Klimaautomatik auf Umluftbetrieb laufen lassen, dann funktioniert sie einwandfrei, ab und zu wieder Frischluft zuführen, damit man nicht zuviel CO2 in der Kabine hat und einschläft ....
Vielleicht sollte Carthago (hoffentlich lest ihr mit!) sich mal mit diesem Problem Überdruck und Klimaautomatik befassen, ist sehr unbefriedigend bei einem solchen so genannten Permium-Fahrzeug! ... und dann mal eine Lösung präsentieren!
Benutzeravatar
Kurti
Beiträge: 407
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 15:10
Basisfahrzeug: Ducato MJ 180
Modellbeschreibung: Chic c-Line II I 5,0

Re: Klimaautomatik

Ungelesener Beitrag von Kurti » Dienstag 3. Juli 2018, 13:03

Auch ich hatte Probleme wie auch schon im Vorfeld geschrieben und nach Umbau der Luftzufuhr durch den 3. Eingang und Änderung der Rohrführung macht die Automatik alles wie es soll. Wir waren gerade im Urlaub in Italien und alles top beim Fahren . Das ist aber das Problem aller Wohnmobilhersteller.
Hauptsache unterwegs !!
Antworten

Zurück zu „KFZ Heizung/Lüftung/Klimaanlage“