Duscharmatur E-Line I 51 QB

alles, was zu Basis-Fahrzeug gehört, aber nicht in die oben genannten Foren passt...

Moderator: Dvorak

Antworten
Benutzeravatar
Notburga
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:12
Basisfahrzeug: Ducato 180 Multijet, 3,0l
Modellbeschreibung: E-LINE I 51 QB YACHTING

Duscharmatur E-Line I 51 QB

Ungelesener Beitrag von Notburga »

An meiner Duscharmatur habe ich immer Wasseraustritt von oben. Egal wie ich den Mischer einstelle.
Hat hiermit jemand Erfahrung, was man tun kann?

Für Hinweise wäre ich dankbar.
20190724_185659.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
CIK
Förderer 2020
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 18. April 2017, 17:23
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ150
Modellbeschreibung: Chic e-line 51 QB-S

Re: Duscharmatur E-Line I 51 QB

Ungelesener Beitrag von CIK »

Hallo,

bei meiner E-line Dusche funktioniert das super. Den oberen Knopf in die richtige Richtung gedreht und das Wasser kommt entweder aus der Regendusche oder aus der Handbrause. In Mittelstellung (wie in Deinem Bild) kommt das Wasser von oben und aus der Handbrause.

Grüße

Christoph
Oldi45
Beiträge: 493
Registriert: Montag 25. Dezember 2017, 14:57
Basisfahrzeug: Ducato X250, Maxi, 180 PS
Modellbeschreibung: Carthago e-line I 51 QB

Re: Duscharmatur E-Line I 51 QB

Ungelesener Beitrag von Oldi45 »

Ich gehe mal davon aus, dass es hier bei der Fragestellung nicht um die Drehknopfstellung für die Handbrause geht?
Für uns war immer lästig, dass, egal wie der Drehknopf bei abgestellter Wasserzufuhr steht, der obere Duschkopf noch ewig tropfte.

Unsere Lösung: Eine kleine Duschhaube über den Duschkopf ziehen und mit Klettband befestigen.

Jetzt bleibt die Dusche trocken und es sammelt sich das überschüssige Wasser in der Duschhaube.

Gruß Hajo
Antworten