Multifunktionslenkrad

alles, was zu Basis-Fahrzeug gehört, aber nicht in die oben genannten Foren passt...

Moderator: Dvorak

Antworten
Benutzeravatar
Truckerpastor
Registriert: Freitag 16. März 2018, 01:53
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 150
Modellbeschreibung: Chic- c-liner I 4.8 2019
Kontaktdaten:

Multifunktionslenkrad

Ungelesener Beitrag von Truckerpastor » Sonntag 10. März 2019, 21:32

Liebe Freunde,
Wer kennt sich mit einem Multifunktionslenkrad für FIAT Ducato im Chic- c-line 4.8 Integriert BJ19 150PS aus. Gibt es so was, wo und wie teuer wäre das wohl?
Euer Truckerpastor Ekkehart
und Immer daran denken,
genieße das Leben
:winkende:
Benutzeravatar
Henk148h
Registriert: Dienstag 16. Januar 2018, 11:09
Basisfahrzeug: Ducato x290
Modellbeschreibung: Carthago c tourer 148h

Re: Multifunktionslenkrad

Ungelesener Beitrag von Henk148h » Sonntag 10. März 2019, 21:57

Hallo
Auf Wohnmobil forum lauft ein thread dadrüber.
https://www.wohnmobilforum.de/w-t126026.html

Ich habe nocht ein (nicht gebrauchtes) Steurrad (kein leder) liegen met 8 Multifunktionstasten das ich nicht mehr brauche. Hat mich € 150 gekostet aber mein Ducato hat nicht den benötigten Schleifring und ISO stecker. Da habe ich die Flinte ins Korn geworfen. Das Steuer ist also zu verkaufen. Schicke ein PB oder email wenn du interesse hast.
Gruss
Henk.
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Moderator
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 Linerclass

Re: Multifunktionslenkrad

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Montag 11. März 2019, 05:22

Hallo Ekkehard,

Henk hat schon das entscheidende gesagt, Du braucht nicht nur das Lenkrad, sondern auch den Schleifring und die Anschlüsse. Ich denke, das wird aufwendig und teuer.


Viele Grüße aus München
Thomas

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Henk148h
Registriert: Dienstag 16. Januar 2018, 11:09
Basisfahrzeug: Ducato x290
Modellbeschreibung: Carthago c tourer 148h

Re: Multifunktionslenkrad

Ungelesener Beitrag von Henk148h » Montag 11. März 2019, 11:03

Hallo
Was Thomas sagt Stimmt. Nur wenn der Schleifring und canbus adapter da sind ist es "Einfach" . Das kann man sehen wenn man das Radio ausbaut. Wenn da drei Stecker oder ein ganz Grosser sind (siehe Bilder im Thread auf Wohnmobilforum.de), ist denke ich auch ein Schleifring da.Wenn die da sind bracht man nur das Steuer abnehmen und eins mit Multimediatasten monteren. Dabei gilt das auch dein Radio ein canbus adapter braucht. Auch den hab ich leider noch liegen😢
Gruss Henk.
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Moderator
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 Linerclass

Re: Multifunktionslenkrad

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Montag 11. März 2019, 12:08

Das Abnehmen des Lenkrads mit dem eingebauten Airbag bedarf auch gewisser Kenntnisse.
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
JohnB
Förderer 2018
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 22:37
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ 150
Modellbeschreibung: c-tourer T 142, Modell 18

Re: Multifunktionslenkrad

Ungelesener Beitrag von JohnB » Montag 11. März 2019, 12:25

Und eine anderes Lenkrad erfordert in DE eine Vorführung beim TÜV.

(Deshalb bieten Dienstleister eine Veredlung des bestehenden Lenkrades an; www.mylenkrad.de; www.meinlenkrad.de)
Beste Grüße

John
Benutzeravatar
Henk148h
Registriert: Dienstag 16. Januar 2018, 11:09
Basisfahrzeug: Ducato x290
Modellbeschreibung: Carthago c tourer 148h

Re: Multifunktionslenkrad

Ungelesener Beitrag von Henk148h » Montag 11. März 2019, 14:38

Hallo
Das das abnehmen sichere Kentnisse braucht stimmt. Ich würde es durch meine Werkstat machen lassen da ich sicher sein will dass es gut geht und die Airbag nicht Platzt. Steuer und Bremsen sind fur micht "no go" beim selbermachen. Dafür ist die Werkstat zuständig. Ist für eine Werkstatt aber sicher keine grosse Arbeit. Vom TÜV weiss ich nichts. Ich wohne in die Niederlande. :-)
Antworten

Zurück zu „sonstiges“