Beleuchtung Tacho

Moderator: Dvorak

Benutzeravatar
Marcelch
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:39
Basisfahrzeug: Fiat Ducato, 148 PS
Modellbeschreibung: Compactline I143

Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von Marcelch » Montag 7. März 2016, 19:41

Frage an die, welche die sich mit der Bordelektrik beim Fiat Ducato (Model 2015) auskennen.

Beim Ablesen des obern Bereichs des Tachos habe ich Mühe, weil der immer im Dunkeln liegt. Dagegen hilft nur das Einschalten des Lichts damit die Armaturenbeleuchtung den oberen Bereich aufhellt. Nun möchte ich aber Tagsüber nicht immer das Licht anmachen müssen nur um den Tacho besser ablesen zu könne, zumal ich LED-Tagesfahrlicht habe.
Meine Idee ist, die Armaturenbeleuchtung mit der Zündung zu verknüpfen, so dass wenn die Zündung ein ist, die Beleuchtung an ist! Kann mir jemand sagen wie die Beleuchtung umzuverdrahten ist?

Danke
Marcel
Uwe Ch
Registriert: Donnerstag 30. April 2015, 16:49

Re: Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von Uwe Ch » Sonntag 13. März 2016, 06:32

Hallo
Hier ist das Problem auf eine andere Art geelöst wurden http://www.carthagomobil.de/viewtopic.php?f=27&t=2279

Habe es so Ähnlich gemacht, habe einen LED Streifen oben unter das Amaturenbrett geklebt und Strom vom Radioanschluss, welcher übers Zündschloss geschaltet wird, geholt.

MfG
Uwe Ch.
Benutzeravatar
Tourer
Förderer 2017
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53
Basisfahrzeug: Ducato X250 Heavy MJ 150
Modellbeschreibung: C Tourer T148

Re: Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von Tourer » Sonntag 13. März 2016, 10:47

Hallo,

was spricht - auch bei Tagfahrlicht - dagegen ständig mit Licht zu fahren?

Tagfahrlicht leuchtet nur vorne, hinten und an den Seiten ist alles dunkel.

In unserem Womo wird das Licht überhaupt nicht mehr ausgeschaltet, sobald die Zündung an ist auch das Fahrlicht an.
Das habe ich von unserem Touran so übernommen, der hat Fahrlicht, da lässt sich das Licht überhaupt nicht ausschalten, Zündung an - Licht an, fertig.
In den 7 Jahren, den wir den Touran fahren, habe ich bisher eine Abblendbirne und eine Rücklichtbirne ersetzen müssen.

Das Tagfahrlicht lässt sich im Fiat-Menü deaktivieren.
Gruß
Bernhard
Gruß
Bernhard

Wo immer ich auch bin, in meinem Womo bin ich zu Hause.
Benutzeravatar
Marcelch
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:39
Basisfahrzeug: Fiat Ducato, 148 PS
Modellbeschreibung: Compactline I143

Re: Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von Marcelch » Sonntag 13. März 2016, 11:05

Hallo Uwe
Danke für den Link. Sollte sich die Instrumentenbeleuchtung nicht umverdrahten lassen, gefällt mir die Lösung mit den LED!
Du hast einfach einen LED Streifen oben über der Anzeige unter dem Armaturenbrett festgeklebt. Wird die Anzeige auch so schöne ausgleuchtet wie mit der Lösung in deinem Link?

Gruss Marcel
Benutzeravatar
Marcelch
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:39
Basisfahrzeug: Fiat Ducato, 148 PS
Modellbeschreibung: Compactline I143

Re: Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von Marcelch » Dienstag 15. März 2016, 12:40

Hallo Stefan
Danke für Deinen Hinweis. Ich gehe aber noch davon aus, dass die Spanungsversorgung der Instrumentenbeleuchtung nicht über die Signalleitung (CAN-Bus) geführt wird!

Gruss
Marcel
Uwe Ch
Registriert: Donnerstag 30. April 2015, 16:49

Re: Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von Uwe Ch » Mittwoch 16. März 2016, 05:13

marcelch hat geschrieben: Du hast einfach einen LED Streifen oben über der Anzeige unter dem Armaturenbrett festgeklebt. Wird die Anzeige auch so schöne ausgleuchtet wie mit der Lösung in deinem Link?
Hallo
Die Anzeige wird sogar noch heller ausgeleuchtet, habe einen Standart LED Streifen genommen eventuell hätte man auf die Helligkeit achten sollen und einen etwas dunkleren nehmen sollen, aber nachher ist man immer Schlauer und umbauen möchte ich es nicht deswegen extra wieder.

MfG
Uwe Ch.
Benutzeravatar
Marcelch
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:39
Basisfahrzeug: Fiat Ducato, 148 PS
Modellbeschreibung: Compactline I143

Re: Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von Marcelch » Mittwoch 16. März 2016, 15:47

Danke Uwe, werde auch die LED Lösung anstreben!

Gruss
Marcel
JuJo
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 15:12
Basisfahrzeug: X290
Modellbeschreibung: Compactline I143 2015

Re: Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von JuJo » Mittwoch 16. März 2016, 15:57

Hallo Marcel,

ich hatte die beschriebene Lösung auch mal ausprobiert. Was mich daran sehr gestört hat, war die starke Reflektion auf der durchsichtigen Tachoabdeckung. Daher hatte ich mich entschieden, die Led in einen kleinen Kunststoffring zu kleben und diese dann direkt auf der Scheibe mit doppelseitigen Klebeband befestigt.

Dadurch habe ich keine Reflektionen mehr.

Weiterhin habe ich dann noch später ein Poti (50KOhm, log) eingebaut, um die Led dimmen zu können.
Viele Grüße

JuJo
Benutzeravatar
Marcelch
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:39
Basisfahrzeug: Fiat Ducato, 148 PS
Modellbeschreibung: Compactline I143

Re: Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von Marcelch » Donnerstag 17. März 2016, 13:15

Danke JuJo
Habe mir den Beitrag mit der zentralen in eine Unterlagscheibe eingebauten LED auch angeschaut. Nach deinem Einwand mit den Reflexionen werde ich diese Lösung nachbauen!

Gruss
Marcel
Striese
Förderer 2018
Registriert: Dienstag 10. August 2010, 08:15
Basisfahrzeug: Duc X250 Multijet 180
Modellbeschreibung: Chic E-line 50 I

Re: Beleuchtung Tacho

Ungelesener Beitrag von Striese » Donnerstag 9. Juni 2016, 07:50

An Alle,
haben natürlich auch bei unserem E-Line diese Problem mit der diffusen Beleuchtung Tacho. Fiat Customer Care hat nach langen Verhandlungen mit der Technik ein Update angeboten. Ich habe dies bei meiner Werkstatt durchführen lassen. Ergebnis = 0 - Erfolg es wurde nicht heller und damit auch besser ablesbar.

Meine Nachfrage was denn der Sinn der Modifikation war ergab folgendes: Es wurde so eingestellt das bei Zündung des Motors gleich die Instrumentenbeleuchtung mit angeht.

Das war aber garnicht mein Problem da wir immer mit Licht fahren und somit die Instrumentbeleuchtung immer an ist.

Normalerweise würde die Beleuchtung ja ausreichen aber bei Sonneneinstrahlung wird die Instrumentbeleuchtung anscheinend gedimmt. Fiat ist wohl nicht bereit dies zu ändern (laut Fiat Customer Care)

:thumbdown:

Aber wenn alle die das Problem haben auch Fiat anschreiben müsste es doch möglich sein Fiat zu einer Änderung zu bewegen.

mfg

Hermann


ps. Es kann ja nicht sein dass man Eigenlösungen machen muss
Antworten

Zurück zu „KFZ-Elektrik/Elektronik“