Seite 7 von 10

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Montag 28. November 2016, 17:32
von ThomasPr
Hallo Anke,

Danke für das Angebot, Albert-Roßhaupter-Str. ist in der Tat nicht weit von meinem Wohnort, von der Arbeit schon mehr(ich glaube ich weiß auch, wo Du da arbeitest).

Du hast das richtig erkannt, das BMW Head-up ist meine Messlatte. Da unser Mobil im Winterschlaf ist, bleibt noch etwas Zeit zum Überlegen. Vielleicht klappt das mit dem Anschauen zum Frühjahr.



Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Dienstag 29. November 2016, 10:53
von gmrkr
Hallo Sara,
es ist die Lampe.Eine Wortmeldung meint, es müsse nicht im Sichtfeld des Tacho`s sein.Muss es ja auch nicht.Ich meine ,der Zugewinn ist größer als die Nachteile.
Herzl.Grüße Helle

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Dienstag 29. November 2016, 15:39
von SARA
Hallo Helle,

ja es ist diese Lampe, die auch nicht schecht ist, ich habe diese zwar, aber ziehe das Head Up Display dieser Lampe "vorerst" vor.
Die Lampe ist optimal, die Verarbeitung super und sie brennt erheblich lange (bis zu 16 Stunden), wenn man nur 1 Led einschaltet.
Die Lampe bietet sich nicht nur für die bessere Ablesbarkeit des Tachos bei Tageslicht an, sondern wird bei uns jetzt im Womo für alles Mögliche verwendet,
Eventuell werde ich mir noch eine Weitere kaufen.

Von daher nochmals Danke für den Tip. :thumbup:

Viele Grüße :wave:
Detlef

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 22:57
von Heinz 63
Hallo,

gibt es was neues zum verbessern des Armaturenbretts?

Ich fahre mit diesem Provisorium.


LG

Heinz

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Montag 14. August 2017, 21:26
von Striese
Hallo liebe "Fans" von Fiat,

wir haben unser neues Mobil mittlererweile seit 2.11.2015, wir haben nach wie vor Probleme mit der Anzeige (Tacho) und man kann kaum die Geschwindigkeit ablesen.
Wir fahren immer mit Licht.. bei Sonneneinstrahlung wird gedimmt. Customer care ist nicht in der Lage zu helfen. Wer das Problem noch nicht für sich selbst gelöst hat, bitte schreibt den Vorstand an mit der Bitte um Abhilfe.....Nur gemeinsam sind wir stark ... bitte schreibt das Problem an:
FCA Germany AG z.Hd. Vortand Herrn Geatano Thorel Hanauer Ldstr. 176 60314 Frankfurt am Main

nur wenn wir alle so verfahren wird Fiat einlenken also bitte helft und beschreibt die Problematik

lg Hermann Striese

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Montag 14. August 2017, 22:07
von Gast RB
Ich denke es gibt ein Softwareupdate für dieses Problem.
Das wurde doch schon bei Einigen aufgespielt.

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Montag 14. August 2017, 23:08
von SARA
Bei unserem Neuen wurde die Tachobeleuchtung auf dauer eingestellt.
Ob das jedoch ab Werk oder beim Händler gemacht wurde, kann ich nicht sagen.

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Montag 14. August 2017, 23:11
von ThomasPr
Ja, es gibt ein Update, dass die Tacho Beleuchtung immer eingeschaltet ist. Das soll die Ablesbarkeit verbessern.
Ich habe es nicht durchführen lassen. Ich habe stattdessen den schwarzen Kunststoff unter den Instrumenten mit weißer Folie überklebt. Das reflektiert Tageslicht auf die Instrumente, nicht in allen Situationen optimal , aber aus meiner Sicht verbessert es die Ablesbarkeit und der Aufwand ist vernachlässigter.
Das Schreiben an den Vorstand bewirkt m. E. gar nichts. Du glaubst doch nicht wirklich, dass der sich mit jedem Schreiben eines unbekannten Kunden auseinandersetzt, die Antworten verfassen andere. Außerdem ist das meines Wissens nur ein Problem integrierter Fahrzeuge, also eine eher kleinere Anzahl.


Viele Grüße aus München
Thomas

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Dienstag 15. August 2017, 07:24
von Kurti
Thomas weiße Folie? Hattest du das schon geschrieben?
Gruß Andre

Re: Beleuchtung Tacho

Verfasst: Dienstag 15. August 2017, 11:11
von SARA
@Thomas,
stelle doch bitte mal ein Bild dazu ein.

Gruß
Detlef