Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

zulässiges Gesamtgewicht, Auflastung, Länge, Höhe, Breite...

Moderator: Dvorak

Magic123
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 16:43
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ150
Modellbeschreibung: C-Tourer T143

Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von Magic123 » Mittwoch 27. Juni 2018, 11:33

Hallo

Möchte die Hinterachse von 2000 auf 2200 auflasten lassen
Verbaut ist eine 8zoll Zusatzluftfderung. Vorne M11 Schraubenfeder beides von Goldschmitt . Reifen 225/ 75 R16 Q116 auf Stahlfelgen
Wer hat seine Hinterachse auf 2200kg auflasten lassen Gesammtmasse von 3500kg bleibt aber
Hat es Probleme mit den Stahlfelgen gegeben
Goldschmitt würde mir die GSM8 anbieten dann gibt es keine Probleme

Grüße Tom
Benutzeravatar
Nili
Förderer-Warteliste
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 14:40
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180 autom.
Modellbeschreibung: Chic c-line I 4.7

Re: Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von Nili » Mittwoch 27. Juni 2018, 13:32

Wende Dich doch mal an Carsten Stäbler, da wird dir sicher geholfen.
Gute Reise wünschen Moni und Ulli.
Der Weg ist unser Ziel.
Magic123
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 16:43
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ150
Modellbeschreibung: C-Tourer T143

Re: Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von Magic123 » Mittwoch 27. Juni 2018, 13:40

Hallo Nili

Ich habe Goldschmitt angerufen und die wollen ihre Alufelgen verkaufen
Dann geht für die Hinterachse 2200kg
Oder sogar
Gesamtgewicht bis 4000 kg
Gruß
Benutzeravatar
Nili
Förderer-Warteliste
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 14:40
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180 autom.
Modellbeschreibung: Chic c-line I 4.7

Re: Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von Nili » Mittwoch 27. Juni 2018, 13:52

Hallo Tom,
ich habe mir bei CS im letzten Jahr eine Voll-Luftfederung einbauen lassen und auf 4,5 t aufgelastet. Das ging völlig problemlos mit den normalen Fiat-Stahlfelgen und der von Dir genannten Reifen mit dem Lastindex 116. Erst bei einer Auflastung auf 4,8 t braucht man andere Felgen und einen höheren Lastindex bei den Reifen.
Könnte es sein, dass man Dir nur gerne neue Reifen und Leichtmetallfelgen verkaufen will?
Also nochmal die Empfehlung: rufe bei CS an, da wird Dir kompetent und Fair geholfen (Im übrigen auch bei den Preisen).

Ein kleiner Hinweis noch in eigener Sache: Ich bin weder geschäftlich noch privat mit CS verbunden. Ich gehöre nur zu der sehr großen Anzahl zufriedener Kunden dieser Firma. Ach ja, und Provisionen oder Ähnliches bekomme ich auch nicht.
Gute Reise wünschen Moni und Ulli.
Der Weg ist unser Ziel.
JohnB
Förderer 2018
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 22:37
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ 150
Modellbeschreibung: c-tourer T 142, Modell 18

Re: Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von JohnB » Mittwoch 27. Juni 2018, 14:07

Magic123 hat geschrieben:
Mittwoch 27. Juni 2018, 13:40
(..) Ich habe Goldschmitt angerufen und die wollen ihre Alufelgen verkaufen (..)
Felgen und Reifen haben einen Lastindex, der die Tragkraft angibt. Welchen Lastindex haben Deine Reifen und Felgen?

Die 16" Fiat-Stahlfelgen werden bis 2,5 t auf der Hinterachse eingesetzt. Wenn Du die 16er hast, ist eigentlich ein ausreichender Lastindex zu erwarten.
Beste Grüße

John
Benutzeravatar
Arthur
Förderer 2018
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2014, 15:06
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: Compactline 143

Re: Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von Arthur » Mittwoch 27. Juni 2018, 15:31

Ich denke Tom hat kein Heavy Fahrwerk und darum ganz andere >Gewichtsgrenzen

Gruss Ramin
Benutzeravatar
Dvorak
Moderator
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51
Basisfahrzeug: Ducato 250 MJ 150
Modellbeschreibung: chic c-line 4.9 t

Re: Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von Dvorak » Mittwoch 27. Juni 2018, 15:38

Arthur hat geschrieben:
Mittwoch 27. Juni 2018, 15:31
Ich denke Tom hat kein Heavy Fahrwerk und darum ganz andere >Gewichtsgrenzen

Gruss Ramin
Das ändert aber nichts an der Tragfähigkeit von Reifen und Felgen. Und wenn einem die oben genannte Firma ihre tragfähigeren Felgen verkaufen will, nennt man das geschäftstüchtig und weil nicht notwendig, Beutelschneiderei...

Gruß Michael
Benutzeravatar
Arthur
Förderer 2018
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2014, 15:06
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: Compactline 143

Re: Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von Arthur » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:26

Vielleicht haben die Serienfelgen vom Light Fahrwerk nicht die gleiche Tragfähigkeit di haben ja auch einen anderen Lochkreis
Benutzeravatar
Ichsehnix
Registriert: Samstag 14. Mai 2016, 16:47
Basisfahrzeug: Ducato X251 MJ 150
Modellbeschreibung: c-tourer I148

Re: Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von Ichsehnix » Mittwoch 27. Juni 2018, 19:46

das ist genau der Punkt, Arthur :thumbup:
Gruß Thomas 8-)
Magic123
Registriert: Sonntag 18. Juni 2017, 16:43
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ150
Modellbeschreibung: C-Tourer T143

Re: Auflastung Hinterachse c-Tourer T143

Ungelesener Beitrag von Magic123 » Freitag 29. Juni 2018, 10:00

Hi
Zurück vom TÜV
Ich habe die Eintragung bekommen sogar noch mehr hab jetzt eine Hinterachslast von 2400kg
Gruß Tom
Antworten

Zurück zu „Gewichte und Maße“