[chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Fiat, Mercedes, Iveco

Moderator: Dvorak

Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 363
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 22:45
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180
Modellbeschreibung: C-Chic XL 5.5 LE

Re: [chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Rufus » Sonntag 18. März 2018, 20:53

Hab leider keine genauen Daten Deines Motors.
Bild

Ich würde mal eine andere Werkstatt fragen. Über € 500 für den Einbau ist schwer nachvollziehbar. Wenn die Einspritzventile nach dem Einbau des Turbos funktioniert haben, gibt es keinen Grund an der Montage zu zweifeln.

Ferndiagnosen sind nie ein wirklich probates Mittel zur Lösung solcher Probleme, eine gut Werkstatt schon.


Gruß Rufus
Greta2011
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:26
Basisfahrzeug: Ducato 180 Multijet
Modellbeschreibung: Carthago Chic T4.9

Re: [chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Greta2011 » Sonntag 18. März 2018, 23:39

Die haben ganze dreißig Kilometer funktioniert. Das war es dann auch. Ich habe bereits in einer anderen Werkstatt nachgefragt. Der Preis ist fast identisch.
Kalorien sind die Tierchen, die nachts unsere Kleidung enger nähen!
Benutzeravatar
Icke
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 24. November 2017, 14:29

[chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Icke » Sonntag 18. März 2018, 23:45

Habe bei meinem Skoda Motorschaden durch defekten Injektor. 67000 km 6 Jahre alt. Bekomme auf 100% Kulanz einen neuen Motor. Das muss doch bei FIAT auch möglich sein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Tourer
Förderer 2017
Beiträge: 765
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53
Basisfahrzeug: Ducato X250 Heavy MJ 150
Modellbeschreibung: C Tourer T148

Re: [chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Tourer » Montag 19. März 2018, 09:47

Hallo Icke,

bei Deinem Skoda handelt es sich bestimmt um einen Motor der von dem Agassproblem im VW Konzern betroffen ist. Nach dem entsprechenden Update wird im VW konzern eine umfangreiche Kulanz auf einige Motorteile, z.B. die Injektoren, gewährt.
Gruß
Bernhard

Wo immer ich auch bin, in meinem Womo bin ich zu Hause.
Benutzeravatar
Icke
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 24. November 2017, 14:29

[chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Icke » Montag 19. März 2018, 20:01

Das kann sein. Da gebe ich dir recht. Aber Fiat bastelt doch auch andauernd an den Motoren rum.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Lancisti
Förderer 2018
Beiträge: 270
Registriert: Sonntag 21. September 2014, 21:04
Basisfahrzeug: Ducato X295, MJ 180 Autom
Modellbeschreibung: chic c-line I 4.8 II

Re: [chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Lancisti » Montag 19. März 2018, 20:16

Hallo Icke,

was meinst du mit "Fiat bastelt doch auch andauernd an den Motoren rum" ? Mir fällt da auf Anhieb nichts ein was dauernd rumgebastelt wird ;-)

Gruß
Walter
Greta2011
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:26
Basisfahrzeug: Ducato 180 Multijet
Modellbeschreibung: Carthago Chic T4.9

Re: [chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Greta2011 » Sonntag 22. April 2018, 16:44

6FF2378B-8096-46A2-9AD0-B360FB810901.jpeg
Das war dann das defekte Einspritzventil. Völlig korridiert. Es wurde dann ersetzt. An diesem Wochenende haben wir dann die erste Fahrt unternommen. 350 Kilometer weit sind wir gekommen und dann das altbekannte Spiel. Motorkontrollleuchte, Notlauf. Jetzt stehen wir mal wieder an einer Raststätte und warten seit 14:00 Uhr auf den Abschleppdienst.
Hat jetzt noch jemand eine Idee, was man nun tun könnte? Wir können doch nicht alle paar Kilometer hunderte von Euro in diese Karre stecken. Nächsten Monat wollten wir eigentlich nach Sardinien. Wir trauen uns schon gar nicht mehr.
Gruß
Gaby
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kalorien sind die Tierchen, die nachts unsere Kleidung enger nähen!
Greta2011
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:26
Basisfahrzeug: Ducato 180 Multijet
Modellbeschreibung: Carthago Chic T4.9

Re: [chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Greta2011 » Sonntag 22. April 2018, 20:47

713E4C0E-0CF7-43F2-9E9A-8EE54148E219.jpeg
Das Ende eines schönen Wochenendes😢😢😢
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kalorien sind die Tierchen, die nachts unsere Kleidung enger nähen!
Benutzeravatar
Rufus
Beiträge: 363
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 22:45
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180
Modellbeschreibung: C-Chic XL 5.5 LE

Re: [chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Rufus » Sonntag 22. April 2018, 21:21

Nur ein Einspritzventil zu wechseln ist immer ein Risiko. Bei gleicher Nutzung verabschieden sich die restlichen Ventile nach und nach meist auch. Sieht sehr korrodiert und verdreckt aus. Das sind typische Probleme von modernen Dieselmotoren, die zu wenig laufen. Kurzstrecken und lange Standzeiten sind Gift für diese Motoren. Stehen sich einfach kaputt. Wenn man dann nutzen möchte gibt es häufig Ärger. Es gibt Zusätze für verschmutze Dieseleinspritzsysteme von Mannol um Verschmutzung entgegen zu wirken. Ob das bei Dir noch was bringt kann man nicht sagen.



Gruß Rufus
Greta2011
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 15:26
Basisfahrzeug: Ducato 180 Multijet
Modellbeschreibung: Carthago Chic T4.9

Re: [chic c-line] Einspritzventil Zylinder 1 (po262)

Ungelesener Beitrag von Greta2011 » Mittwoch 25. April 2018, 11:10

Die Werkstatt hat sich gerade gemeldet. Diesmal zeigt der Fehlerspeicher Injektor 3. Die Fiat Werkstatt sagt, es müssen nicht alle 4 Injektoren defekt sein und gewechselt werden. Das Problem ist, man könnte sie bei Bosch messen lassen. Dazu muss man sie allerdings erst mal raus bekommen. Wenn das nicht auf einfachem Weg geht, muss hydraulisches Werkzeug angesetzt werden. Und dafür muss der Ventildeckel zerstört werden. Danach brauche ich definitiv neue Injektoren. Und das mit dem Mannol würde ja auch sicherlich funktionieren, wenn man es irgendwie an die Injektoren bekäme bevor sie ausgebaut sind. Geht aber leider auch nicht. Also, wenn man sie nicht rausbekommt, muss man neue haben. Anders geht es nicht.
Gruß
Gaby
Kalorien sind die Tierchen, die nachts unsere Kleidung enger nähen!
Antworten

Zurück zu „Motor“