Reichweite mit 90l Tank!

Moderator: Dvorak

SURFER01
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 23:07
Basisfahrzeug: Ducato 150PS
Modellbeschreibung: C-TOUER 143

Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von SURFER01 » Sonntag 26. August 2018, 16:19

Hallo

Wir bekommen im Jänner unseren c-tourer I 143 und ich würde gerne wissen wie groß die Reichweite mit dem 90l Tank ist.
Fahre normal mit Tempomat eingestellt auf 120 km/h
Hat jemand Erfahrung mit dem Verbrauch pro 100 km...... :Danke:

lg
DANKE
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 BJ 2016

Re: Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Sonntag 26. August 2018, 17:35

Hallo Martin,

Schau mal hier

https://www.spritmonitor.de/de/uebersic ... owerunit=2

Vielleicht kannst Du Dir ein vergleichbares Fahrzeug suchen.


Viele Grüße aus München
Thomas

Gesendet vom iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Compact_man
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2015, 11:21
Basisfahrzeug: Ducato Heavy MJ 150
Modellbeschreibung: c-compactline I 143

Re: Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von Compact_man » Sonntag 26. August 2018, 17:42

Bei einer Gesamtfahrstrecke von zZt 32.000 km liege ich bei 10,5 l/100 km. 120 km/h fahre ich aber nur bei Flaute und Sonnenschein, sonst wird das im Compactline trotz Heavy Chassis schnell zum russischen Roulette.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
WBB
Registriert: Montag 19. September 2016, 23:55
Basisfahrzeug: Ducato 250
Modellbeschreibung: C-Line 4.8 I

Re: Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von WBB » Sonntag 26. August 2018, 18:05

Habe den 150 PS Motor und verbrauche über fast 80.000 km knapp 10 / 100. Allerdings fahre ich nur selten mehr als 100; ich neige zum Bummeln.
--------------------
Es kommt ja nicht von ungefähr, dass die Teleskope,
die nach intelligentem Leben suchen, von der Erde weggerichtet sind.
Gabriela
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 23:36

Re: Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von Gabriela » Sonntag 26. August 2018, 18:17

Hallo,
bei Tempomatstellwert 120 kannste die Tankuhr als Tocho nutzen, bei 90 kmh kommste mit 10 Ltr/100 km hin und sicher ans Ziel.

LG G
SURFER01
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 23:07
Basisfahrzeug: Ducato 150PS
Modellbeschreibung: C-TOUER 143

Re: Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von SURFER01 » Sonntag 26. August 2018, 18:25

ThomasPr hat geschrieben:
Sonntag 26. August 2018, 17:35
Hallo Martin,

Schau mal hier

https://www.spritmonitor.de/de/uebersic ... owerunit=2

Vielleicht kannst Du Dir ein vergleichbares Fahrzeug suchen.


Viele Grüße aus München
Thomas

Gesendet vom iPad mit Tapatalk

Yeees....alles gefunden!
DANKE :Danke:
Benutzeravatar
Colorado
Förderer-Warteliste
Registriert: Dienstag 10. April 2018, 13:59
Basisfahrzeug: Ducato X250 - MJ180
Modellbeschreibung: chic e-line i50

Re: Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von Colorado » Donnerstag 27. September 2018, 14:06

Hallo SURFER01,
ich bin mit 4,5 T eh bei max 100 KM/h.
Teils mit Anhänger. Verbrauch liegt aktuell bei 10,3 Ltr. / 90-95 KM/h.
Wie auch WBB neige ich nicht zum rasen.....

Grüße aus H.
Gib jedem Tag die Möglichkeit, der schönste zu werden....
Benutzeravatar
Rufus
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 22:45
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180
Modellbeschreibung: C-Chic XL 5.5 LE

Re: Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von Rufus » Donnerstag 27. September 2018, 16:32

Bei 120 liegt der Verbrauch bei etwa 13.0 + Liter. Wie weit man damit kommt, kann man leicht ausrechnen.
Allerdings glaube ich kaum das Du irgendwo eine nennenswerte Distanz mit dieser Geschwindigkeit fahren wirst ohne das Dir der Angstschweiß oder die Beifahrerin ein Garaus macht. Von der Obrigkeit ganz zu schweigen.
Das Fahrwerk ist nicht wirklich perfekt für solche Geschwindigkeiten ausgelegt.
Beim 3 Achser ist man bei Bedarf trotz höherem Gewicht durchaus schneller unterwegs, da das Fahrzeug ganz anders auf der Straße liegt und fast kein Ansaugen durch größere Fahrzeuge beim Überholvorgang auftritt. Wir sind Langstreckenfahrer und fahren durchaus auch mal 2500 Km mit kurzen Unterbrechungen in 2 Tagen. Da wir alle Fahrten mit einem GPS Tracker aufzeichnen, kennen wir die gefahrenen Geschwindigkeiten recht gut, auch dort wo wir mal über 150 auf dem GPS hatten....nicht geplant und stolz sind darauf auch nicht. Wir hatten den 180 PS Motor und Automatikgetriebe. Beladen komplett 4850kg ( gewogen).
Das Fahrzeug hatte schon Fahrwerksoptimierungen.

120 ist eher was für für leichte Kastenwagen und VW Busse...



Gruß Rufus
Benutzeravatar
Ejectionseat
Förderer 2018
Registriert: Mittwoch 18. April 2012, 22:05
Basisfahrzeug: Ducato 250 Maxi
Modellbeschreibung: Tourer I 143
Kontaktdaten:

Re: Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von Ejectionseat » Donnerstag 27. September 2018, 21:46

Hallo,
wir fahren einen I 143 seit 6 Jahren. Motor ist der 130 PS gechipt auf irgenwas um 160 PS....was uninteressant ist, da nur das gesteigerte Drehmoment wichtig ist.
Der Verbrauch ging nach Einbau des Chips um 0,5 bis 0,7 Ltr. zurück, bei gleicher Fahrweise natürlich.....mehrfache Vergleiche mit meinem Kollegen und gleichem Fahrzeug.
Wenn wir Landstraße fahren schaffen wir es locker unter 10 Ltr.....bei Autobahn (Tacho 110) liegen wir bei knapp über 10 Ltr.
Du kannst folgende Faustregel nehmen:
90 km/h ca. 9 Ltr.......100 km/h ca. 10 Ltr.......110 km/h ca. 11 Ltr......schneller fahren wir meist nicht.......! Masse fahrbereit knapp 4000kg und kein Gegenwind, sonst wirds deutlich mehr.
LG Otto
Benutzeravatar
Rufus
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 22:45
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180
Modellbeschreibung: C-Chic XL 5.5 LE

Re: Reichweite mit 90l Tank!

Ungelesener Beitrag von Rufus » Donnerstag 27. September 2018, 23:09

Das passt schon...klar geht’s ums Drehmoment. Allerdings hat der 180PS auch deutlich mehr Drehmoment als ein ein gechipter 130 Ps Motor , nämlich 400Nm.
Den 130Ps hatten wir auch schonmal im 4.9. der kommt Leistungsmässig in etwa an den 150Ps Motor mit Chip.
Auch die Reduktion des Spritverbrauchs durch chiptuning kann ich bestätigen, aber nur solange man wie man die Leistung nicht voll ausnutzt. Ruft man da 120 am Gaspedal ab ergeben sich keine Einsparungen mehr und die 13L + sind nicht außergewöhnlich. 130Ps 2.3L ohne Chip geht, aber macht bei 4t Gewicht keinen Spaß mehr....der 6 Gang ist da fast überflüssig.


Gruß Rufus
Antworten

Zurück zu „Betankung/Kraftstoff“