Tankanzeige 170 l-Tank

Moderator: Dvorak

Antworten
Schneider
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 09:53

Tankanzeige 170 l-Tank

Ungelesener Beitrag von Schneider » Mittwoch 24. August 2011, 16:29

Wir haben einen Iveco 65C18 mit 170l-Tank.
Die Tankanzeige stammt jedoch offensichtlich vom Original 80l-Tank.
In der Praxis fahren wir somit ca.400 km mit gelber Tankanzeige.
Die Firma Iveco kann die Anzeige lediglich für einen 100 l-Tank umprogrammieren.
Wer hat eine praktikable Lösung.

Waltraud und Jochen Schneider Nr.99
Dieter
Registriert: Dienstag 22. März 2011, 15:37
Basisfahrzeug: Mercedes 518
Modellbeschreibung: s-plus I51

Re: Tankanzeige 170 l-Tank

Ungelesener Beitrag von Dieter » Mittwoch 24. August 2011, 22:18

Hallo,

soll nach Auskunft unserer Werkstatt nicht möglich sein, den größeren Tank einzuprogrammieren. Geht auch nicht beim FIAT.
........ bis dann
uschi+dieter
Benutzeravatar
Mondial
Registriert: Donnerstag 8. April 2010, 17:22

Re: Tankanzeige 170 l-Tank

Ungelesener Beitrag von Mondial » Mittwoch 24. August 2011, 22:34

Also: immer schön auf den Tageskilometerzähler achten ;) ... und immer eine kleine Reserve mitführen :(
Vielleicht kann man ja einen "Reservehahn" (wie in den 50ern beim VW 1200) einbauen. :P

Gruß
Sibbern
Benutzeravatar
Wbrockhaus
Registriert: Samstag 14. August 2010, 22:35

Re: Tankanzeige 170 l-Tank

Ungelesener Beitrag von Wbrockhaus » Sonntag 11. September 2011, 13:56

Hallo,
das Problem ist bekannt. Die Firma Meier (die als Vorlieferant für Carthago agieren)hat mir die Empfehlung gegeben, den Tankfühler von der Werkstatt (dem Carthago Partner Eures Vertrauens)so einstellen zu lassen, daß man unbesorgt die komplette Menge Kraftstoff verfahren kann. Eine entsprechende Umbauanleitung gibt es laut Herrn Meier (Gespräch auf der diesjährigen Messe in Düsseldorf)
Antworten

Zurück zu „Betankung/Kraftstoff“