Anzeige Reichweite im Ducato Maxi 150 Multijet

Moderator: Dvorak

Antworten
Benutzeravatar
Tourer
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53
Basisfahrzeug: Ducato X250 Heavy MJ 150
Modellbeschreibung: C Tourer T148

Anzeige Reichweite im Ducato Maxi 150 Multijet

Ungelesener Beitrag von Tourer » Donnerstag 27. August 2015, 21:21

Hallo zusammen,

mit unserem Tourer T 148 waren wir auf einer Rundreise.
Eigentlich wollte ich heute morgen Tanken konnte aber vor der Autobahnauffahrt keine Tankstelle finden.
Deshalb habe ich die Anzeige im Bordcomputer auf Reichweite gestellt.
Nach ca. 700 km betrug die Reichweite noch ca. 120 km, nach weiteren ca. 50 km noch 66 km.

Danach ging alles ganz schnell, 5 km weiter kam die Meldung:
Achtung: Kraftstoffvorrat gering und dann Reichwerte: ---- km.
Ich habe dann nach 763 km 80,5 Liter getankt.

Viele Grüße
Bernhard
Gruß
Bernhard

Wo immer ich auch bin, in meinem Womo bin ich zu Hause.
Benutzeravatar
Griesemer

Re: Anzeige Reichweite im Ducato Maxi 150 Multijet

Ungelesener Beitrag von Griesemer » Montag 31. August 2015, 18:37

Die Reichweitenanzeige im Ducato ist in der Tat mit Vorsicht zu genießen. Die Reichweite wird ausschließlich aufgrund des aktuellen Verbrauchs berechnet. Wenn du also eine längere Strecke bergab fährst, bekommst du eine unrealistische Reichweite angezeigt. Wenn dann ein Streckenabschnitt mit hohem Spritverbrauch folgt, geht auch die Reichweitenanzeige dramatisch schnell in den Keller. Ich verlasse mich jedenfalls nicht darauf.
Benutzeravatar
Wweiher
Registriert: Dienstag 17. Juni 2014, 20:11
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ150
Modellbeschreibung: C-Line I 4.8 2013

Re: Anzeige Reichweite im Ducato Maxi 150 Multijet

Ungelesener Beitrag von Wweiher » Dienstag 1. September 2015, 07:10

Griesemer hat geschrieben:Die Reichweitenanzeige im Ducato ist in der Tat mit Vorsicht zu genießen. Die Reichweite wird ausschließlich aufgrund des aktuellen Verbrauchs berechnet. Wenn du also eine längere Strecke bergab fährst, bekommst du eine unrealistische Reichweite angezeigt. Wenn dann ein Streckenabschnitt mit hohem Spritverbrauch folgt, geht auch die Reichweitenanzeige dramatisch schnell in den Keller. Ich verlasse mich jedenfalls nicht darauf.
Genau,

zeitig tanken oder Reservekanister schützt vor Überraschungen. Don't trust the computer. :geek:

Wolfgang
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 BJ 2016

Re: Anzeige Reichweite im Ducato Maxi 150 Multijet

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Dienstag 1. September 2015, 08:46

Hallo,
Ich betrachte für die Restlaufzeit auch immer den Durchschnittsverbrauch und der stimmt bei mir recht gut. Damit kann man relativ simpel abschätzen, was noch geht und was nicht. Nach Erfahrungen mit unserem Vorgänger (kein Ducato) habe ich mir abgewöhnt, möglichst nicht mehr als 3/4 zu verbrauchen. Dort ging es ab dieser Position rasend schnell nach unten (Bordcomputer gab es noch nicht).


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet vom iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Gerwulf

Re: Anzeige Reichweite im Ducato Maxi 150 Multijet

Ungelesener Beitrag von Gerwulf » Dienstag 1. September 2015, 10:29

Hallo,

wer traut schon einem Computer????

Gern fahre ich mit vollem Tank an großen Städten vorbei (Lyon, Barcelona z.B.) - denn im Stau stehen und der Diesel wird knapp - brauch ich nicht.

Lieber tanke ich mal (teuer) 20 Liter zwischendurch, bevor an einer (preiswerten) Tanke der Dieselbunker gefüllt wird.

Sonnige Zeiten
gerwulf
Benutzeravatar
Boliseiaudo
Registriert: Freitag 6. April 2018, 09:51
Basisfahrzeug: Ducato X250 Mj 150
Modellbeschreibung: Malibu i 440 LE

Re: Anzeige Reichweite im Ducato Maxi 150 Multijet

Ungelesener Beitrag von Boliseiaudo » Mittwoch 11. April 2018, 14:20

In unserem letzten Ducato war die Restanzeige im Bordcomputer auch nicht richtig:
einige Male mit Tankanzeige kurz vor Reserve, bei einem angezeigten Durchschnittsverbrauch von 9,5 L/100km, zeigt mir die Reichweitenanzeige sage und schreibe 4600 km an.
Allerdings ist die Restmenge im Tank, wenn die Warnlampe der Tankuhr angeht, fast genau 10 L, + - 0,1-0,2L.
wenigstens darauf konnte ich mich verlassen.

Gruß

Nobbi
Antworten

Zurück zu „Betankung/Kraftstoff“