Zusatzluftfedern Hinterachse

Alko, Fiat, MB, IVEVO
Benutzeravatar
Grappus
Registriert: Freitag 26. Oktober 2018, 20:40
Basisfahrzeug: sprinter 316 cdi
Modellbeschreibung: chic 44 A

Re: Zusatzluftfedern Hinterachse

Ungelesener Beitrag von Grappus » Sonntag 20. Oktober 2019, 18:21

moin,
bei meinem umbau im märz hat mir der werkstattmeister von cs expleziet von neuen federn vorne abgeraten.
der sprinter sei vorne zu leicht...
lg
christian
Carlofan
Förderer 2020
Registriert: Sonntag 5. November 2017, 12:31
Basisfahrzeug: Fiat Ducato
Modellbeschreibung: C-COMPACTLIINE I 143

Re: Zusatzluftfedern Hinterachse

Ungelesener Beitrag von Carlofan » Sonntag 20. Oktober 2019, 22:20

Hallo Christian,
hast Du einen Kastenwagen ? Wie groß ist die tatsächliche Achslast ?
Vielleicht wäre die Route Comfort von Goldschmitt was für dich.
Mfg.Rolf
Benutzeravatar
Boliseiaudo
Registriert: Freitag 6. April 2018, 09:51
Basisfahrzeug: Ducato X250 Mj 150
Modellbeschreibung: Malibu i 440 LE,BJ 2018

Re: Zusatzluftfedern Hinterachse

Ungelesener Beitrag von Boliseiaudo » Montag 21. Oktober 2019, 11:06

Lotte555 hat geschrieben:
Sonntag 20. Oktober 2019, 17:40
Vielen Dank für eure Antworten.
Ich überlege, ob ich diese Teile gleich mitbestellen soll.

Gruß Detlef
Hallo Detlef,

Hier bekommst Du alles und noch mehr aus einer Hand, Einbau direkt im Werk incl. TÜV Abnahme:
https://linnepe.eu/wp-content/uploads/B ... reen-1.pdf
https://linnepe.eu/fahrwerkstechnik-info/

Wenn Du direkt bei Carthago bestellst, kannst Du in der Regel nicht selber bestimmen, von welchem Hersteller die einzelnen Komponenten kommen...
Soweit meine Informationen: wenn Du die einzelnen Zusatzausrüstungen direkt über Carthago bestellst, werden einige nicht im Werk, sondern erst beim Händler eingebaut.
Ist letztendlich auch eine Preis- und Vertrauensfrage.

Gruß

Nobbi
Benutzeravatar
Grappus
Registriert: Freitag 26. Oktober 2018, 20:40
Basisfahrzeug: sprinter 316 cdi
Modellbeschreibung: chic 44 A

Re: Zusatzluftfedern Hinterachse

Ungelesener Beitrag von Grappus » Montag 21. Oktober 2019, 13:25

moin Rolf,
die tatsächliche Achslast hab ich mir natürlich nicht notiert und meine 15 jahre

alte Möhre, mit der ich hochzufrieden bin. km Stand 126.000,
hat also erst ein drittel seiner Lebensleistung runter.
lg
christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Tdr01
Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 18:22
Basisfahrzeug: Ducato x250 Mj150 2,3ltr
Modellbeschreibung: C-line i 4.8 II

Re: Zusatzluftfedern Hinterachse

Ungelesener Beitrag von Tdr01 » Montag 21. Oktober 2019, 14:18

Boliseiaudo hat geschrieben:
Montag 21. Oktober 2019, 11:06
Lotte555 hat geschrieben:
Sonntag 20. Oktober 2019, 17:40
Vielen Dank für eure Antworten.
Ich überlege, ob ich diese Teile gleich mitbestellen soll.

Gruß Detlef
Hallo Detlef,

Hier bekommst Du alles und noch mehr aus einer Hand, Einbau direkt im Werk incl. TÜV Abnahme:
https://linnepe.eu/wp-content/uploads/B ... reen-1.pdf
https://linnepe.eu/fahrwerkstechnik-info/

Wenn Du direkt bei Carthago bestellst, kannst Du in der Regel nicht selber bestimmen, von welchem Hersteller die einzelnen Komponenten kommen...
Soweit meine Informationen: wenn Du die einzelnen Zusatzausrüstungen direkt über Carthago bestellst, werden einige nicht im Werk, sondern erst beim Händler eingebaut.
Ist letztendlich auch eine Preis- und Vertrauensfrage.

Gruß

Nobbi
Hi,

Linnepe ist eine gute Wahl, habe mir da auch dieses Jahr eine AHK drunter bauen lassen.
Allerdings gibt es Zusatzluftfedern nur für Fiat Chassis mit Blattfedern, also keine AL-KO.

Gruß
Thomas
Antworten