Zusätzliche Kühlbox im C Tourer t 143

.... alles was auf der Seele brennt

Moderator: Dvorak

Antworten
Wagnerdi
Registriert: Samstag 12. Mai 2018, 10:24
Basisfahrzeug: Ducato Multijet
Modellbeschreibung: C Tourer T 143

Zusätzliche Kühlbox im C Tourer t 143

Ungelesener Beitrag von Wagnerdi » Samstag 19. Mai 2018, 09:47

Hallo zusammen, möchte in meinem Carthago C Tourer t143 eine zusätzliche Kühlbox einbauen lassen weil der Kühlschrank doch relativ klein ist. Hat jemand eine Idee wo ein günstiger Platz dafür ist?
Benutzeravatar
Dvorak
Moderator
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51
Basisfahrzeug: Ducato 250 MJ 150
Modellbeschreibung: chic c-line 4.9 t

Re: Zusätzliche Kühlbox im C Tourer t 143

Ungelesener Beitrag von Dvorak » Samstag 19. Mai 2018, 21:35

Hallo und guten Abend,

zugegeben, der Kühlschrank ist nicht groß, aber mit dem Einbau einer Kühlbox wird der Platz nicht wirklich mehr. Wir nutzen eine kleine ca 18 Liter Kühlbox neben den beiden Vordersitzen. Das nimmt natürlich auch Platz weg, aber man kann sie ja auch zwischendurch woanders hinstellen und man verbaut sich nicht den ohnehin wenigen Platz im Mobil. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

Vielleicht hat ja jemand einen wirklich guten Vorschlag.

Schöne Grüße

Michael
Wagnerdi
Registriert: Samstag 12. Mai 2018, 10:24
Basisfahrzeug: Ducato Multijet
Modellbeschreibung: C Tourer T 143

Re: Zusätzliche Kühlbox im C Tourer t 143

Ungelesener Beitrag von Wagnerdi » Sonntag 20. Mai 2018, 12:48

Eine gescheite 30 Literbox kriegen wir vom Verkäufer dazu. Die legen auch den Stromanschluss. Wir wollten sie erst im Stauraum an der Aufbautür unterbringen. Der Platz ist aber zu niedrig. Wir dachten an eine Unterbringung in der Garage. REgal mit Auszug. Wir wissen aber nicht, ob die Idee so gut ist und dachten, vielleicht hat jemand schon mal eine Kühlbox eingebaut.

Grüße

Dieter
Toscho
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 07:24
Modellbeschreibung: E-Line Linerclass

Re: Zusätzliche Kühlbox im C Tourer t 143

Ungelesener Beitrag von Toscho » Dienstag 22. Mai 2018, 08:31

Hallo Dieter,

wir fahren seit vielen Jahren eine Waeco Kompressor Kühlbox (ca 40 L) in der Heckgarage spazieren. Das Teil ist für uns
Gold wert. Wir kühlen dort fast unseren gesamten Getränkevorrat. Hat auch den zusätzl Charme, dass nie wieder
warme Getränke in den schwächeren Absorber-Kühli kommen, dH der auch weniger arbeiten muß.
Wir möchten die Option nie wieder missen. In der Heckgarage haben wir einen 12 V und einen 230V Anschluß, dh wir können auch während der Fahrt den Kompressor betreiben. Man sollte nur ein wenig darauf achten, dass die Lüftungsgitter der Kühlbox rechts u links jeweils ca 10 cm frei bleiben, damit sich kein Wärmestau entwicktelt.
Gruß
Thomas
Wagnerdi
Registriert: Samstag 12. Mai 2018, 10:24
Basisfahrzeug: Ducato Multijet
Modellbeschreibung: C Tourer T 143

Re: Zusätzliche Kühlbox im C Tourer t 143

Ungelesener Beitrag von Wagnerdi » Mittwoch 23. Mai 2018, 09:54

Hallo thomas,

habt Ihr die befestigt oder nur so reingestellt. Ich würde sie in ein Regal mit Auszug einbauen.

Gruß

Dieter
Toscho
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 07:24
Modellbeschreibung: E-Line Linerclass

Re: Zusätzliche Kühlbox im C Tourer t 143

Ungelesener Beitrag von Toscho » Donnerstag 24. Mai 2018, 07:25

Hallo Dieter,
ich habe sie einfach unmittelbar auf den Garagenboden gestellt (auf eine Antirutschmatte). Durch das Eigen- und Füllgewicht bewegt sich da gar nix. Wenn ich die Garagenklappe öffne, steht die Box so, dass ich direkt drankomme. Herrlich im Sommer unter der Markise zu sitzen und ohne reinzugehen immer an ein echt kaltes Getränk zu kommen
Wagnerdi
Registriert: Samstag 12. Mai 2018, 10:24
Basisfahrzeug: Ducato Multijet
Modellbeschreibung: C Tourer T 143

Re: Zusätzliche Kühlbox im C Tourer t 143

Ungelesener Beitrag von Wagnerdi » Donnerstag 24. Mai 2018, 13:27

Hallo Thomas,
danke für die Info. Kalte Getränke sind wichtig :-)
Michaelm
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 11:40
Basisfahrzeug: Fiat Ducato 40 Heavy
Modellbeschreibung: Carthago c-line I 4.9 '18

Re: Zusätzliche Kühlbox im C Tourer t 143

Ungelesener Beitrag von Michaelm » Montag 6. August 2018, 23:11

Hallo Thomas,
Genauso habe ich es gemacht: domestic cfx 40w in die Garage, anschließbar an 12V (Solarzellen + Ladebooster) oder 220V (1700 W Wechselrichter), allerdings trotz Antiruschmatte an Ösen festgezurrt. Jetzt kann ich bis minus 20° sogar eingefrieren (natürlich zu kalt für Getränke.......).ich bin begeistert!!!!!
Grüße von Michael
Antworten

Zurück zu „Plauderecke“