...sonniges Spanien im Sept./Okt. !

Moderator: SARA

Antworten
Benutzeravatar
Birger

...sonniges Spanien im Sept./Okt. !

Ungelesener Beitrag von Birger » Dienstag 9. November 2010, 21:00

Hallo,
wer sucht ab September ggf. bis Ende Oktober einen ruhigen sonnigen CP an der Mittelmeer-Küste in Spanien ? :D

Weitläufige Badebucht, sanft abfallender Badestrand, Dünen und weißer Sand, vom CP zum Strand ca.100m.
Große ruhige (Komfort-Stellplätze) für WoMo auch über 3,5t, bis ca. 9m Länge, Wasser Ver-und Entsorgung auf eigenem Komfort-Stellplatz, blitzsaubere Sanitär-Einrichtungen, deutschspr. Rezeption, günstiger Preis z.B. mit CCard = 1 WoMo, 2 Pers., 6A Elektr., Komfort-Platz (für WoMo auch über 3,5t bis ca 9m), all-incl. = €19,50, bei über 30 Tage, noch weniger €! und vieles mehr.
Achtung: diese Preise gelten erst ab 1.September !!!

Dieser CP "Kiko Park" bei Oliva (Valencia) = Nähe Denia, gilt bei WoMo-Fahrer als Geheimtipp. Er ist in zwei Plätze unterteilt. Ein Gelände für die WoMo bis 3,5t, und ein Gelände mit Komfort-Plätzen für WoMo auch über 3,5t. Eine Reservierung für die Komfort-Plätze (für die Zeit ab Mitte September) ist ggf. nützlich !
Gerade CARTHAGO ist hier in allen Modell-Variationen in der Überzahl. Habe deshalb schon einige CK´ler angetroffen, die immer wieder gerne diesen CP aufsuchen.

Weitere neutrale Infos (und Beurteilungen): http://www.campings.net
CP-Name: " Kiko Park " (Provinz Valencia)



Gruß
Birger
Benutzeravatar
Cdvomsee

Re: ...sonniges Spanien im Sept./Okt. !

Ungelesener Beitrag von Cdvomsee » Montag 7. März 2011, 18:54

Hallo Birger,

habe deinen Bericht mit großem Interesse gelesen. Wir haben im Juni vor nach Süd- Spanien zu fahren
und wollen auf der Heimfahrt einige zwischenstopps an den Küsten Spaniens einlegen. U.a. haben wir
den CP KIKO nach, nach deinem Bericht auf unsere Liste gesetzt.
Werde mich nach unserem Urlaub und einem kleinen Reisbericht wieder melden.

Viele Grüße vom Bodensee

Claus- Dieter & Maria
Benutzeravatar
Birger

Re: ...sonniges Spanien im Sept./Okt. !

Ungelesener Beitrag von Birger » Dienstag 8. November 2011, 20:08

Hallo,

möchte meinen eigenen Beitrag vom "KIKO-Park" in Spanien etwas aktualisieren.

Die Kosten pro Tag für beschriebenen Komfort-Stellplatz lagen in diesem Jahr (mindestens 45 Tage) bei 17,80 €. Bei kürzerem Aufenthalt bei 21,50 €. Zuzüglich elektr. Strom über Zähler mit 0,40 € pro kWh.

Auch in diesem Jahr erhöhte sich weiterhin die Besucheranzahl der CARTHAGO-WoMos im KIKO-Park, sodass hier ein CARTHAGO-Stammtisch/Treffen realistisch werden könnte. :lol:

Obwohl, oder gerade deshalb, hier andere "Dickschiffe" ihren Smart (wie eine Legehenne das Ei) aus ihrem Hinterleib "ablegen", spricht dieser CP (dann) doch auch für den guten Geschmack der CARTHAGO-Gilde. ;)

Gruß
Birger
KIKO-Carthago.jpg
KIKO-Hausstrand.jpg
Dickschiff.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Andi
Förderer 2019
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 16:15
Basisfahrzeug: Ducato 160 Multijet
Modellbeschreibung: Chic C-Line I 4.2 Heavy

Re: ...sonniges Spanien im Sept./Okt. !

Ungelesener Beitrag von Andi » Mittwoch 9. November 2011, 12:27

An ALLE,
auch auf diesen Plätzen haben Carthagofahrer Zutritt!
http://www.campingbonrepos.com/01_principal.php?lang=DE
http://www.campinglacaleta.com/de/index.htm
Gruss
Andi 485
Benutzeravatar
Birger

Re: ...sonniges Spanien im Sept./Okt. !

Ungelesener Beitrag von Birger » Mittwoch 9. November 2011, 23:05

Hallo Andi,

ein CARTHAGO-WoMo hat selbstverständlich überall Zutritt ! ;) ;)

Wenn du diese CP-Plätze kennst, dann beschreibe sie doch mal unter diesem Thema. Deine persönliche Erfahrungen vor Ort, positive und negative Kritik sind für uns alle hilfreicher als ein Prospekt. :!:


Gruß
Birger
Benutzeravatar
Andi
Förderer 2019
Registriert: Donnerstag 29. Juli 2010, 16:15
Basisfahrzeug: Ducato 160 Multijet
Modellbeschreibung: Chic C-Line I 4.2 Heavy

Re: ...sonniges Spanien im Sept./Okt. !

Ungelesener Beitrag von Andi » Donnerstag 10. November 2011, 16:08

Hallo Birger,
einen Campingplatz zu beschreiben ist ziemlich schwierig, da die Ansprüche sehr unterschiedlich sind!
Auf diesen zwei Campingplätzen haben wir uns eben wohl gefühlt. Am Meer sein und auch etwas Wandern können war für uns die Priorität. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurantbesuche waren nicht so wichtig.
Auf dem KIKO-Park, etc. waren wir auch schon; was für andere Carthagofahrer richtig schön war, hat uns aber weniger gefallen. Wir lieben grosszügige Stellplätze, die Weitsicht auf das Meer oder schöne Landschaften und, und!
Grüsse aus der Schweiz
Andi 485
Benutzeravatar
rolandgaby

Re: ...sonniges Spanien im Sept./Okt. !

Ungelesener Beitrag von rolandgaby » Samstag 15. März 2014, 14:52

Wir sind seit einer Woche aus Spanien zurück und waren auch in Oliva. Wir fanden den Platz toll. Aus dem Womo raus, die Treppe hoch und ein endloser Strand. Hatte allerdings den Nachteil, dass dieses Jahr etliche e-bikes geklaut wurden. Sie sind wohl über den Strand abtransportiert worden. Die Campingleitung hat reagiert. Die Camper konnten die Räder in einer Halle einschließen und eine Videokamera wurde installiert. Vor dem Campingplatz war ein Stellplatz, auch der war gut besucht. Wir waren mit ACSI dort und haben 18 € bezahlt (incl. 4 kw), wenn man mehr verbraucht, muß man 0,60 € pro kw bezahlen. Die Stadt ist sehr gut zu erreichen. Auch zu Fuß. Es gibt einen Aldi und natürlich unseren geliebten Mercadona.
Wir waren noch mit einem Hymer dort, haben aber auf der Messe in Stuttgart ein Carthago cline 3.7 bestellt. Freuen uns schon drauf!!
Antworten