Unterschriftenaktion: Euro 6 für alle

Zeitungsberichte, Artikel, Veröffentlichungen

Moderator: SARA

JohnB
Förderer 2018
Beiträge: 545
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 22:37
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ 150
Modellbeschreibung: c-tourer T 142, EZ 6/18

Re: Unterschriftenaktion: Euro 6 für alle

Ungelesener Beitrag von JohnB » Donnerstag 15. Februar 2018, 09:57

ThomasPr hat geschrieben:
Mittwoch 14. Februar 2018, 14:12
JohnB hat geschrieben:
ThomasPr hat geschrieben:
Mittwoch 14. Februar 2018, 10:08
So auf die Schnelle: https://www.kiel.de/de/politik_verwaltu ... id=8958153
Das beantwortet nicht, ob eine Umschlüsselung im konkreten Fall möglich ist, sondern nur wie es formal geht. (..)
Was die pauschale Aussage, eine Umschlüsselung sei gesetzlich nicht möglich, erstmal zweifelhaft erscheinen lässt, oder nicht?
Beste Grüße

John
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 3269
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 BJ 2016

Re: Unterschriftenaktion: Euro 6 für alle

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Donnerstag 15. Februar 2018, 11:27

Ich habe nicht behauptet, das eine Umschlüsselung generell nicht möglich ist, aber nach meinem Kenntnisstand bei Nachrüstungen zur Verringerung des Schadstoffausstosses bisher keine Anpassung der Euro Einstufung möglich war. Diese Erfahrung musste ich bereits machen, als ich damals einen Partikelfilter nachgerüstet habe, da gab es auch nur eine andere Plakette, aber keine Euro Anpassung. Und eben diese Aussage habe ich nun auch für die jetzt evtl. möglichen Nachrüstungen bekommen, blaue Plakette ja, Euro 6 nein.
Aber es wäre schön, wenn Du ein konkretes Beispiel für eine solche Anpassung hättest.
Aber ich teile durchaus die Meinung von Bernhard, dass man manche Dinge tun sollte, auch wenn sie sich finanziell nicht rechnen.
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Tourer
Förderer 2017
Beiträge: 764
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53
Basisfahrzeug: Ducato X250 Heavy MJ 150
Modellbeschreibung: C Tourer T148

Re: Unterschriftenaktion: Euro 6 für alle

Ungelesener Beitrag von Tourer » Donnerstag 15. Februar 2018, 11:43

Hallo Thomas,

Du hast mich gerade zu einer Umfrage angeregt.
Wer von uns hätte eine Wohnmobil, wenn er seine Entscheidung zum Kauf des Womos davon abhängig gemacht hätte, das es sich finanziell rechnet?
Gruß
Bernhard

Wo immer ich auch bin, in meinem Womo bin ich zu Hause.
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 3269
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 BJ 2016

Re: Unterschriftenaktion: Euro 6 für alle

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Donnerstag 15. Februar 2018, 12:08

Hallo Bernhard,

ich sicher nicht. Ich hätte unser Wohnmobil, vor allem unser jetziges, unter finanziellen Aspekten nie gekauft. Das rechnet sich auch nicht. Aber die Art zu reisen, die Spontanität, die war es mir wert.
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Kurti
Beiträge: 407
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 15:10
Basisfahrzeug: Ducato MJ 180
Modellbeschreibung: Chic c-Line II I 5,0

Re: Unterschriftenaktion: Euro 6 für alle

Ungelesener Beitrag von Kurti » Donnerstag 15. Februar 2018, 12:45

OK erledigt.
Gruß Andre
Hauptsache unterwegs !!
JohnB
Förderer 2018
Beiträge: 545
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 22:37
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ 150
Modellbeschreibung: c-tourer T 142, EZ 6/18

Re: Unterschriftenaktion: Euro 6 für alle

Ungelesener Beitrag von JohnB » Montag 19. Februar 2018, 15:27

ThomasPr hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 11:27
(..) als ich damals einen Partikelfilter nachgerüstet habe, da gab es auch nur eine andere Plakette, aber keine Euro Anpassung. Und eben diese Aussage habe ich nun auch für die jetzt evtl. möglichen Nachrüstungen bekommen, blaue Plakette ja, Euro 6 nein.(..)
Dann wird der Artikel, der hier Unterschriften sammelt, immer dubioser, denn er argumentiert ja gerade mit drohenden Fahrverboten.

Vielleicht bin ich einfach mit meiner Unterschrift etwas eigen. Die leiste ich nur, wenn ich die damit versehene Aussage auch so selbst machen will. Dann würde ich die Forderung auch jederzeit persönlich verteidigen. Wenn ich das nicht kann - und hier fehlt für ganz viel, dass ich überzeugt wäre - unterschreibe ich nix.

Das hat mit finanziellen Dingen gar nichts zu tun.

Dass sich im Übrigen ein Wohnmobil für mich auf Weiteres nicht rechnen wird, war mir von Anfang an klar. Wer (wie ich) begrenzt Urlaub hat, könnte alleine von den Erwerbs- und Unterhaltskosten recht luxuriöse Fernreisen unternehmen. Für Rentner mag das anders aussehen. Camping mache ich wegen der Art des Urlaubs, nicht der Kosten wegen.
Beste Grüße

John
Reinhard
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2016, 13:39
Basisfahrzeug: Ducato 148 PS
Modellbeschreibung: Chic I 4.9 Maxi

Re: Unterschriftenaktion: Euro 6 für alle

Ungelesener Beitrag von Reinhard » Dienstag 13. März 2018, 12:41

Ludo hat geschrieben:
Donnerstag 25. Januar 2018, 10:53
die blauen Plaketten gelten ja nur für die Innenstadt..........wer dahin will soll draussen parken und mit öffentlichen oder dem Fahrrad in die Stadt, für Fahrzeuge über 6m Länge gibt es in einem "Innenstadtbereich" eh keine Parkplätze.

-----------------------------
Also ich komme nur mit dem WoMo in die Stadt, da ich als Gehbehinderter alf einen Elektroscooter für Senioren angewiesen bin. Da fällt das Fahrrad und auch der öffendliche Verkehr aus!!!
----------------------------
Antworten

Zurück zu „Aus der Presse...“