HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Zubehör rund um das WoMo, z. B. Markisen, Solaranlagen, Navigationsgeräte und vieles mehr...

Moderator: ThomasPr

Benutzeravatar
Ole
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2017, 20:36
Basisfahrzeug: Ducato
Modellbeschreibung: C Tourer I 148

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Ole » Montag 9. Juli 2018, 14:43

Ja Paul,
von innen macht es keinen Sinn.
Wir haben einen Vollintrierten; die Schlösser sind außen.
Gruß
Ole
Der Mensch ist nur wirklich groß wenn er aus Leidenschaft handelt.
Benutzeravatar
Wolfgang
Registriert: Montag 11. November 2013, 16:36
Basisfahrzeug: Fiat Ducato III (150 PS)
Modellbeschreibung: Carthago chic-c line TI

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Wolfgang » Montag 9. Juli 2018, 15:51

Seewolfpk hat geschrieben:
Montag 9. Juli 2018, 14:35
Meine HEO Schlösser sind nur von Innen abzuschließen bzw. zu öffnen (Teilintegrierter).
Da muß ja ein Einbrecher schon im Fahrzeug sein, um mit dem Masterkey zu öffnen.
Eine Umrüstung erscheint mir sinnlos, oder?

Für einen gewöhnlichen Einbrecher macht es keinen Sinn mehr, wohl aber für jemanden der es auf die Entwendung deines Wohnmobils abgesehen hat.
Stell dir vor, der Fahrzeugdieb kommt in eine Verkehrskontrolle und kann die Vordertüren nicht öffnen. :wave: dann ist Ende der Reise :thumbup:
Warum kauft man sich denn abschließbare Heo´s für die Vordertüre, wenn dies angeblich eh sinnlos ist ? :oops:
Gruss Wolfgang
Benutzeravatar
Boliseiaudo
Registriert: Freitag 6. April 2018, 09:51
Basisfahrzeug: Ducato X250 Mj 150
Modellbeschreibung: Malibu i 440 LE

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Boliseiaudo » Dienstag 10. Juli 2018, 07:45

Hallo Wolfgang,

"Warum kauft man sich denn abschließbare Heo´s für die Vordertüre, wenn dies angeblich eh sinnlos ist ?"

Ich sehe es nicht als sinnlos an und hatte diese abschließbare Variante in unserem bisherigen Teilintegrierten an den Fahrerhaustüren eingebaut.
Meine Überlegung war, dass ein evtl. Einbrecher, der eine Führerhaus-Seitenscheibe einschlägt, die Türe bei abgeschlossenen Schlössern trotzdem nicht öffnen könnte und somit mehr Zeit bräuchte, um ins Fahrzeug zu gelangen.
Passanten würden sich auch wundern, wenn jemand durchs Seitenfenster in ein Wohnmobil einsteigt und, so hoffte ich, zumindest mal nachfragen bzw. gleich die Polizei alarmieren würde...
Bei, von innen nicht abschließbaren Schlössern bräuchte ein Einbrecher nur den Knebel umzudrehen und könnte dann die Türe (normal) öffnen.

Gruß

Nobbi
Benutzeravatar
Wolfgang
Registriert: Montag 11. November 2013, 16:36
Basisfahrzeug: Fiat Ducato III (150 PS)
Modellbeschreibung: Carthago chic-c line TI

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Wolfgang » Dienstag 10. Juli 2018, 10:18

Hallo Nobbi, das sehe ich genau wie du. Meine Antwort (oder besser meine Frage am Schluss) war auch ironisch gemeint, insofern dass man erst Geld dafür ausgibt eine abschließbare Sicherung zu haben und dann, wenn man feststellt, dass diese nicht sicher ist, das Ganze "nicht mehr wichtig" wäre. Ich teile voll und ganz deine Meinung, deshalb würde ich auch die unsicheren Schlösser in den Vordertüren nachrüsten lassen. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden ;)
Gruss Wolfgang
Benutzeravatar
Seewolfpk
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 10:53
Basisfahrzeug: Ducato 290
Modellbeschreibung: Chic c-Line T 4.9
Kontaktdaten:

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Seewolfpk » Dienstag 10. Juli 2018, 18:34

Wolfgang hat geschrieben:
Montag 9. Juli 2018, 15:51
Seewolfpk hat geschrieben:
Montag 9. Juli 2018, 14:35
Meine HEO Schlösser sind nur von Innen abzuschließen bzw. zu öffnen (Teilintegrierter).
Da muß ja ein Einbrecher schon im Fahrzeug sein, um mit dem Masterkey zu öffnen.
Eine Umrüstung erscheint mir sinnlos, oder?

Für einen gewöhnlichen Einbrecher macht es keinen Sinn mehr, wohl aber für jemanden der es auf die Entwendung deines Wohnmobils abgesehen hat.
Stell dir vor, der Fahrzeugdieb kommt in eine Verkehrskontrolle und kann die Vordertüren nicht öffnen. :wave: dann ist Ende der Reise :thumbup:
Warum kauft man sich denn abschließbare Heo´s für die Vordertüre, wenn dies angeblich eh sinnlos ist ? :oops:
....deshalb würde ich auch die unsicheren Schlösser in den Vordertüren nachrüsten lassen

Die von innen abschließbaren Schlösser sind offenbar gar nicht betroffen.
Die Artikelnummer: 12656 wird auch nicht aufgeführt.

Dafür gibt es wohl auch keinen Generalschlüssel.
Gruß
Paul
Chic c-line T 4.9 - Duc 290 - EZL: 6/2016
Homepage: http://www.seewolfpk.de
Benutzeravatar
Guckstdu
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 18:08
Kontaktdaten:

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Guckstdu » Mittwoch 25. Juli 2018, 15:31

Die HEOS (innen abschließbar) sind nichts sinnlos! Ich erinnere mich daran, dass Einbrecher meine elektronische Schließanlage von außen geöffnet haben und sich schon im Fahrrzeug befanden. Gottseidank habe ich das noch so frühzeitig bemerkt, dass ich sie mit "großem Geschrei" vertreiben konnte.
Hätte ich die Vordertüren mit den HEOS abgeschlossen gehabt, wären den Einbrechern das Eindringen nicht gelungen. Es war mein Fehler - ich hatte die HEOS-Schlösser nicht aktviert.
So viel dazu von meiner Seite.
Liebe Grüße
Carlo
Immer noch geschäftlich im Wohnmobil unterwegs.
Aktuelle Planung:
Der Privat-Anteil soll ab 2018 deutlich erhöht werden! Konkret: Ich arbeite daran. :thumbup:
Benutzeravatar
Seachild
Moderator
Registriert: Montag 4. Juli 2016, 18:14
Basisfahrzeug: X290 MJ 180
Modellbeschreibung: Malibu 600 DB2

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Seachild » Samstag 28. Juli 2018, 15:39

Wenn man aber, so wie ich, die Heos nicht nur geschraubt, sondern zusätzlich auch noch verklebt hat, kann die Zylinder nicht bearbeiten/tauschen, denn man kommt nur ran, wenn die Heos nicht montiert sind :wuetende:
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Guckstdu
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 18:08
Kontaktdaten:

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Guckstdu » Samstag 28. Juli 2018, 18:42

Na ja. Hinterher ist (wird) man immer klüger.
Oder anders: Man lernt nie aus.
Wünschen wir uns weiter gute Lernerfolge
Carlo
Immer noch geschäftlich im Wohnmobil unterwegs.
Aktuelle Planung:
Der Privat-Anteil soll ab 2018 deutlich erhöht werden! Konkret: Ich arbeite daran. :thumbup:
Benutzeravatar
Wolfgang
Registriert: Montag 11. November 2013, 16:36
Basisfahrzeug: Fiat Ducato III (150 PS)
Modellbeschreibung: Carthago chic-c line TI

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Wolfgang » Samstag 28. Juli 2018, 19:11

Hallo Jürgen, was war denn der Grund dafür die Heos auch noch zu verkleben ? Wurden die Schrauben nicht fest ?
Gruss Wolfgang
Benutzeravatar
Boliseiaudo
Registriert: Freitag 6. April 2018, 09:51
Basisfahrzeug: Ducato X250 Mj 150
Modellbeschreibung: Malibu i 440 LE

Re: HEOSolution rüstet unsichere Zusatzschlösser kostenlos nach

Ungelesener Beitrag von Boliseiaudo » Montag 30. Juli 2018, 08:09

Wolfgang hat geschrieben:
Samstag 28. Juli 2018, 19:11
Hallo Jürgen, was war denn der Grund dafür die Heos auch noch zu verkleben ? Wurden die Schrauben nicht fest ?


Verstehe ich jetzt auch nicht...
Die Schrauben halten erstklassig und bombenfest... ich wäre noch nicht mal auf die Idee gekommen, da irgendetwas zu verkleben.
Die eine Seite wird von außen auf die Dichtung aufgelegt, bzw. in die Führungslöcher durchgesteckt, die andere von innen und dann wird's mit den beiden Schrauben verschraubt.
Ende im Gelände.

Gruß

Nobbi
Antworten

Zurück zu „Zubehör“