Sonnenrollo Frontscheibe

Zubehör rund um das WoMo, z. B. Markisen, Solaranlagen, Navigationsgeräte und vieles mehr...

Moderator: ThomasPr

Antworten
Mattschö
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 19:55
Basisfahrzeug: Ducato
Modellbeschreibung: chic-c-line 4.2

Sonnenrollo Frontscheibe

Ungelesener Beitrag von Mattschö » Sonntag 1. Juli 2018, 19:38

Liebe Kollegen,
habe meinen 1,5 Jährigen Enkel mit Mutter im Hubbett übernachten lassen und das Rollo unten gehabt.
Da mein Enkel in der Nacht sehr turbulent schläft, hat er mir das Rollo in den Falten leicht eingedrückt. Das Rollo ist noch voll funktionstüchtig, sieht aber etwas zerknittert aus.
hat jemand schon mal versucht die Falten zu bügeln oder mit Feuchtigkeit zu behandeln oder sonst etwas erfolgreiches ausprobiert. Für ein komplett neues Rollo sehe ich noch keine Notwendigkeit.
Danke im Voraus für gute Ratschläge.
lg
Mattschö
Benutzeravatar
Boliseiaudo
Registriert: Freitag 6. April 2018, 09:51
Basisfahrzeug: Ducato X250 Mj 150
Modellbeschreibung: Malibu i 440 LE

Re: Sonnenrollo Frontscheibe

Ungelesener Beitrag von Boliseiaudo » Montag 2. Juli 2018, 08:53

Wenn bei uns mal die Lamellen etwas zerknittert sind, habe ich das Rollo vorsichtig hoch geschoben und dabei die einzelnen Lamellen gerade gezogen, so das sie wieder in die ursprüngliche Form gebracht wurden.
Ist recht Zeitaufwendig und wenn ich mal die eine oder andere Lamelle nicht zu fassen bekam, half mir eine Pinzette.
Mit Hitze(bügeln) oder Feuchtigkeit wäre ich sehr vorsichtig, da der Lamellenvorhang mehr oder weniger aus dünnem, beschichtetem Papier besteht. Beim Bügeln könnte er verbrennen, bei zu viel Feuchtigkeit reißen.

Gruß

Nobbi
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 BJ 2016

Re: Sonnenrollo Frontscheibe

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Montag 2. Juli 2018, 10:53

Ich denke, auf Dauer lässt sich eine Berührung des Rollos bei genutztem Hubbett kaum vermeiden. Beim e-Line kommt das Bett soweit herunter, dass das Bett bereits das Rollo berührt. Das kann man in herabgefahrenen Zustand von außen gut erkennen. Wir benutzen das Bett regelmäßig, bislang ohne Probleme. Ich betrachte das etwas zerknitterte Rollo als Schönheitsfehler :angel: .
Viele Grüße aus München
Thomas
Antworten

Zurück zu „Zubehör“