Solar Vorbereitung

Zubehör rund um das WoMo, z. B. Markisen, Solaranlagen, Navigationsgeräte und vieles mehr...

Moderator: ThomasPr

Benutzeravatar
Dvorak
Administrator
Administrator
Beiträge: 5732
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51
Basisfahrzeug: Ducato 250 MJ 150
Modellbeschreibung: chic c-line 4.9 t
Kontaktdaten:

Re: Solar Vorbereitung

Ungelesener Beitrag von Dvorak »

Hallo Karl,

wie du den Solarkoffer anschließt, kommt wie so oft, mal wieder darauf an, wie und ob die Solarvorbereitung an der Aufbaubatterie angeschlossen ist. Wenn noch nichts auf dem Dach an Solar verbaut ist, sollte das gehen. Den notwendigen Solarregler aber immer möglichst dicht an der Aufbaubatterie installieren. Sollte schon ein Solar auf dem Dach sein, musst du auf den dann bereits verbauten Solarregler schauen, ob der mit dem zusätzlichen Strom klarkommen kann, sprich ob er leistungstechnisch gesehen das kann. Achte aber auch darauf, dass nicht alle Solarvorbereitungen auch angeschlossen sind. Ob aber der Querschnitt der Vorbereitung ausreichend dimensioniert ist, ist fraglich. Oft sind die Kabel zu dünn. Viele hier, ich auch, haben dickere Kabel gezogen.

Gruß Michael
Benutzeravatar
Teutomobil
Förderer 2021
Beiträge: 203
Registriert: Samstag 31. Oktober 2020, 21:18
Basisfahrzeug: Ducatof40heavy
Modellbeschreibung: c-tourer T143 LE

Re: Solar Vorbereitung

Ungelesener Beitrag von Teutomobil »

Hallo Michael,
vielen Dank für Deine hilfreichen Tips. Ich habe kein Solar auf dem Dach, nur die werkseitig verlegten Kabel im Fahrzeug. Die sind, wie du richtig feststellst viel zu dünn und ein Solarregler ist auch noch nicht verbaut. Ich werde den Regler an das Batteriefach setzen, so wie das auch bei meinem alten Fahrzeug der Fall war. Dort kann ich auch das Anschlusskabel gut verstauen.
:Danke:
und viele Grüße
Karl
Antworten