Achtung - Wichtige Info: Weiter unter folgendem Link: viewtopic.php?f=64&t=6547

Sehr heiß im Bett!

Habt ihr eine gute Idee? Oder ein Zubehör, auf das ihr aufmerksam machten möchtet? Umbauten-Ausbautn vom Malibu-Van

Moderator: Seachild

Forumsregeln
Bitte hier nur Beiträge posten, die den Malibu-Van betreffen
Benutzeravatar
Slowrider
Registriert: Dienstag 5. März 2019, 16:53
Basisfahrzeug: Ducato x290
Modellbeschreibung: Malibu Van 640 LE H40

Re: Sehr heiß im Bett!

Ungelesener Beitrag von Slowrider » Donnerstag 25. April 2019, 20:11

Seachild hat geschrieben:
Donnerstag 25. April 2019, 18:57
Ich habe eine Strangsperre eingebaut in der Luftleitung, die zu den Hecktüren geht. Da kam es immer warm raus, wenn im Sommer nur Warmwasser gemacht werden sollte. Ist halt eine steigende Leitung ohne "Schwanenhals" nach unten. Im Sommerbetrieb mache ich die Strangsperre zu. Heizung läuft ohne Störung. Im Winter mache ich sie auf, ist dann die einzige Heizung für die Garage, alle anderen Ausströmer dorthin sind geschlossen. Macht die Türen schön warm wenn man daneben liegt :winkende:
Es gibt total 4 Warmluftausgänge an der Truma, die alle vom selben Ventilator bedient werden. Wenn einer dieser Ausgänge verschlossen ist geht durch die anderen etwas mehr Wärme raus. Einen Hitzetod stirbt die Truma davon nicht.
Ich habe allerdings die Warmluftausströmer nach vorne zur Sitzecke immer auf (Verschlussdeckel demontiert). Wenn die Heizung im Winter läuft und ich Wärme haben will, dann dort. So können die Ausströmer nicht aus Versehen geschlossen werden. Damit sind also 3 Warmluftstränge bei mir IMMER offen. Die beiden in die Sitzecke und der dritte unter den Frischwassertank, Küche und Abwasser.
Gruß
Jürgen

:Danke: Jürgen für die ausführliche Antwort, wieder was dazu gelernt.
Schöne Grüße aus dem Rheinland Gerd
Benutzeravatar
UKMalibuLHD
Registriert: Dienstag 28. August 2018, 16:39
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ 150
Modellbeschreibung: Malibu 640 LE

Re: Sehr heiß im Bett!

Ungelesener Beitrag von UKMalibuLHD » Samstag 15. Juni 2019, 02:29

Seachild hat geschrieben:
Donnerstag 25. April 2019, 18:57
Ich habe eine Strangsperre eingebaut in der Luftleitung, die zu den Hecktüren geht. Da kam es immer warm raus, wenn im Sommer nur Warmwasser gemacht werden sollte. Ist halt eine steigende Leitung ohne "Schwanenhals" nach unten. Im Sommerbetrieb mache ich die Strangsperre zu. Heizung läuft ohne Störung. Im Winter mache ich sie auf, ist dann die einzige Heizung für die Garage, alle anderen Ausströmer dorthin sind geschlossen. Macht die Türen schön warm wenn man daneben liegt :winkende:
Es gibt total 4 Warmluftausgänge an der Truma, die alle vom selben Ventilator bedient werden. Wenn einer dieser Ausgänge verschlossen ist geht durch die anderen etwas mehr Wärme raus. Einen Hitzetod stirbt die Truma davon nicht.
Ich habe allerdings die Warmluftausströmer nach vorne zur Sitzecke immer auf (Verschlussdeckel demontiert). Wenn die Heizung im Winter läuft und ich Wärme haben will, dann dort. So können die Ausströmer nicht aus Versehen geschlossen werden. Damit sind also 3 Warmluftstränge bei mir IMMER offen. Die beiden in die Sitzecke und der dritte unter den Frischwassertank, Küche und Abwasser.
Gruß
Jürgen


Früher habe ich es so gemacht, und während das Blockieren dieser hinteren Lüftungsöffnung vielleicht kein Problem mit den Klappen darstellt, die aus anderen Lüftungsöffnungen herausgenommen wurden, wurde das eigentliche Problem darin, die Vorder- und Rückseite des Vans gleichmäßig zu erwärmen, ohne zur Situation zurückzukehren, dass es zu heiß unter dem Bett ist. Der neue Wärmeverteiler erwärmt den Lieferwagen gleichmäßiger ohne Heißbett / Matratze.

Mit freundlichen Grüßen
Josh
Antworten

Zurück zu „Tipps und Zubehör zum Malibu-Van“