Achtung - Wichtige Info: Weiter unter folgendem Link: viewtopic.php?f=64&t=6547

Innenspiegel - muss sein?

Habt ihr eine gute Idee? Oder ein Zubehör, auf das ihr aufmerksam machten möchtet? Umbauten-Ausbautn vom Malibu-Van

Moderator: Seachild

Forumsregeln
Bitte hier nur Beiträge posten, die den Malibu-Van betreffen
Benutzeravatar
Walter
Förderer 2019
Registriert: Freitag 2. April 2010, 11:01
Basisfahrzeug: Fiat Ducato 130
Modellbeschreibung: Malibu 640
Kontaktdaten:

Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von Walter » Dienstag 13. August 2019, 13:55

Ich frage mich immer wieder, wozu es in meiner Kuschelkiste einen Innenspiegel gibt..

Einen erkennbaren Nutzen hat er aus meiner Sicht nicht.

Ist es eine behördliche Anforderung oder kann man den Spiegel entfernen?
Gruss Walter

Erst die Freizeit, dann das Vergnügen...
Benutzeravatar
AndreasNagel
Förderer 2019
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 18:45
Basisfahrzeug: Ducato X251 MJ 130
Modellbeschreibung: Chic c-line T 4.9, 2014

Re: Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von AndreasNagel » Dienstag 13. August 2019, 14:37

Moin Walter,

das Entfernen des Innenspiegels war wohl die erste Modifikation in unserem WoMo.
Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
§56 Rückspiegel und andere Spiegel
(1) ...
(2) Es sind erforderlich
  1. bei allen Kraftfahrzeugen außer bei den in Nummer 3 bis 6 aufgeführten ein Außenspiegel an der linken Seite und ein Innenspiegel,
  2. bei Kraftfahrzeugen, bei denen das Sichtfeld des Innenspiegels eingeschränkt ist, zusätzlich ein Außenspiegel an der rechten Seite,
  3. bei Kraftfahrzeugen, bei denen die Fahrbahn nach rückwärts durch einen Innenspiegel nicht beobachtet werden kann, zwei Außenspiegel - jeweils einer an jeder Seite -,
  4. bei land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h mindestens ein Außenspiegel an der linken Seite,
  5. bei Kraftfahrzeugen nach § 30a Abs. 3 Rückspiegel, die einschließlich ihres Anbaus den im Anhang zu dieser Vorschrift genannten Bestimmungen entsprechen müssen.
Für uns trifft 3.

Viele Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Boliseiaudo
Registriert: Freitag 6. April 2018, 09:51
Basisfahrzeug: Ducato X250 Mj 150
Modellbeschreibung: Malibu i 440 LE, BJ 2018

Re: Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von Boliseiaudo » Dienstag 13. August 2019, 14:47

Hallo Walter,

wenn Du in der Hecktüre serienmäßig Fenster hast, muss es, soweit ich weiß, sein.
Auch wenn Du durch div. Einbauten durch den Innenrückspiegel gar nicht bis hinten durchsehen kannst.
Sollten in Deiner Hecktüre die Fenster nicht vorhanden sein, brauchst Du keinen Innenrückspiegel und wenn er werksseitig drin ist, kannst Du ihn getrost rausmachen.
In unserem vorherigen Womo mit geschlossener Rückwand war werksmäßig auch ein Innenrückspiegel eingebaut, war ein T Model.
Bei T-Modellen wird ja vom Werk her das komplette Führerhaus mit dem Chassis an den Womohersteller geschickt.
Mit anderen Worten: FIAT weiß nicht, welcher Aufbau auf das Chassis gesetzt wird. Deshalb sind die Innenrückspiegel automatisch mit eingebaut.
Ich habe ihn herausgenommen, weil er mich in der Sicht nach vorne rechts eingeschränkt hat und der TÜV hat's nicht bemängelt.
Hatte mich allerdings vorher beim TÜV rückversichert.
Wenn Du ihn auch herausnehmen kannst, kannst Du aber nur den Spiegel an sich abnehmen, der Halterungsarm ist an der Frontscheibe festgeklebt...ich hab ihn nicht abbekommen.
Es mit Gewalt zu versuchen war mir zu gefährlich, dass die Frontscheibe zu Bruch gehen könnte.

Einfachste Möglichkeit für Dich: fahre zum TÜV und frage nach.
Möglicherweise bekommst Du eine Ausnahmeregelung, wenn Du richtig argumentierst.

Gruß

Nobbi
Benutzeravatar
Walter
Förderer 2019
Registriert: Freitag 2. April 2010, 11:01
Basisfahrzeug: Fiat Ducato 130
Modellbeschreibung: Malibu 640
Kontaktdaten:

Re: Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von Walter » Dienstag 13. August 2019, 15:05

Ich danke euch...
15657014611371955712711.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Walter

Erst die Freizeit, dann das Vergnügen...
Benutzeravatar
Tourer
Förderer 2019
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53
Basisfahrzeug: Ducato X250 Heavy MJ 150
Modellbeschreibung: C Tourer T148, M.J. 2013

Re: Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von Tourer » Dienstag 13. August 2019, 15:40

Walter hat geschrieben:
Dienstag 13. August 2019, 13:55
Ich frage mich immer wieder, wozu es in meiner Kuschelkiste einen Innenspiegel gibt..

Einen erkennbaren Nutzen hat er aus meiner Sicht nicht.

Ist es eine behördliche Anforderung oder kann man den Spiegel entfernen?
:ot:
Bei unserem tourer t148 kann man im Rückspiegel über das an der Rückwand verspiegelte Barfach genau erkennen was sich vor dem Fahrzeug befindet. Und das nicht einmal spiegelverkehrt. :lachen: :lacher: :winkende:
Gruß
Bernhard

Wo immer ich auch bin, in meinem Womo bin ich zu Hause.
Benutzeravatar
Males
Registriert: Donnerstag 1. März 2018, 23:46
Basisfahrzeug: X290 M150, BJ 06/18
Modellbeschreibung: Mailbu T 430, MJ 2018

Re: Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von Males » Mittwoch 14. August 2019, 00:10

Bei mir ist der Spiegel drin, damit ich den Innenraum überwachen kann.
Ich sehe darin Kühlschrank, Küchenschubladen, Spülenabdeckung, .... aber nichts vom Strassenverkehr.
Aber ja, das wurde eigentlich bereits vorher zusammen mit den Fenstern manuell geprüft.
Aber ein kurzer Blick in den Spiegel kann trotzdem nicht schaden.
MalES
Sternchen
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 08:10
Basisfahrzeug: Ducato X250 Mj 150
Modellbeschreibung: Malibu 640 LE charming

Re: Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von Sternchen » Mittwoch 14. August 2019, 07:16

Hallo,
bei uns war ab Werk kein Spiegel/+Halterungsarm verbaut.

Der Halterungsarm ist auch nicht verklebt ( bei unserem Mod.2019!!!) sondern an einer kleinen Vorrichtung welche mit einem Deckel verdeckt war.
Den Deckel kann man einfach abdrehen und den Halterungsarm einfach aufdrehen .

Ich habe mir den Halterungsarm+Spiegel besorgt und nur den Halterungsarm befestigt.
Mit dem Kugelkopf am Halterungsarm habe ich mein Navi dort angebracht :winkende: Für mich der perfekte Platz :wave:

Grüße
Lenkerlinks
Förderer 2019
Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 14:14
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ 150
Modellbeschreibung: Malibu Charming GT 640

Re: Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von Lenkerlinks » Mittwoch 14. August 2019, 07:24

Hallo,

bei unserem Kasten trotz Heckfenster ist kein Spiegel. Die Aufnahme fehlt auch.

Wir haben direkt die Rückfahrkamera geordert. Ich meine aber, dass dies rechtlich sicher kein Ersatz für den Innenspiegel sein kann.
Unsere Außenspiegel haben links wie rechts unterhalb noch einen kleineren Panoramaspiegel. Vielleicht ist das die Option warum der Innenspiegel fehlen darf.

Gruß Uli
Benutzeravatar
AndreasNagel
Förderer 2019
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 18:45
Basisfahrzeug: Ducato X251 MJ 130
Modellbeschreibung: Chic c-line T 4.9, 2014

Re: Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von AndreasNagel » Mittwoch 14. August 2019, 07:58

Moin,

die zusätzlich Panoramaspiegel sind bei Fahrzeugen über 3,5 t vorgeschrieben.

Viele Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Boliseiaudo
Registriert: Freitag 6. April 2018, 09:51
Basisfahrzeug: Ducato X250 Mj 150
Modellbeschreibung: Malibu i 440 LE, BJ 2018

Re: Innenspiegel - muss sein?

Ungelesener Beitrag von Boliseiaudo » Mittwoch 14. August 2019, 08:31

@Sternchen,

bei unserem Fahrzeug handelte es sich um ein Bj 2013, Model 2014.
In den vergangenen Jahren hat sich möglicherweise einiges in den Fahrzeugen geändert.

Gruß

Nobbi
Antworten

Zurück zu „Tipps und Zubehör zum Malibu-Van“